Suche

Evotec: Droht Absturz trotz guter Zahlen?

452
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Evotec-Aktie konnte in der letzten Woche die wichtige Unterstützung bei 19,21 Euro verteidigen. Der Kurs prallte nach oben ab und näherte sich der 50-Tagelinie an. Dank der heute veröffentlichten Quartalszahlen, konnte der gleitende Durchschnitt bei bei 20,29 Euro am frühen Morgen erreicht werden. Allerdings trat die Aktie nach einem Tageshoch bei 20,30 Euro schnell wieder den Rückzug an.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Zwar wurden die Erwartungen der Analysten auf breiter Front übertroffen, doch das reichte zunächst nicht aus, die 50-Tagelinie dauerhaft zu überwinden. Setzt sich diese Tendenz in den nächsten Stunden und Tagen fort, droht die Gefahr, dass der Kurs der Evotec-Aktie noch einmal auf die Unterstützung bei 19,21 Euro zurückfällt. Findet der Kurs auch hier keinen Halt, ist das Tief vom 3. September bei 18,93 Euro das nächste Ziel. Neue Jahrestiefs unterhalb von 18,93 Euro könnten zu einer Beschleunigung des Abwärtstrends führen und diesen bestätigen.

Für die Käufer ist es deshalb von entscheidender Bedeutung, dass die 50-Tagelinie bei 20,29 Euro nachhaltig überwunden werden kann. Allerdings wird ein Bruch des EMA50 alleine nicht ausreichen. Damit ein neuer mittelfristiger Aufwärtstrend entstehen kann, muss auch die Marke von 21,00 Euro nachhaltig überwunden werden. Besser wäre ein Anstieg über das Hoch vom 24. September bei 21,80 Euro. Gelingt dieses, ist das am 3. Mai bei 22,85 Euro erreichte Hoch das nächste Ziel.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
wer fällt den auf so einen Scharlatan wie Haupt rein. der Typ hat keinen blassen Dunst und die Kohl
0 Beiträge
Ich muss zugeben der Prozess und die Regularien der BAFIN bez. eines Leerverkaufes ist für mich nic
0 Beiträge
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2018-12/45417045-evotec-aktie-mit-unglaublichem-kurszie
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
20,88 EUR18,71 EUR20,57 EUR23,69 EUR23,69 EUR23,69 EUR
+0,51 EUR+2,69 EUR+0,82 EUR-2,30 EUR-2,30 EUR-2,30 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)