Suche

Evotec: Das kommt nicht von Ungefähr!

4402
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie von Evotec befindet sich seit einigen Tagen wieder im Aufwärtstrend. Seit ihrem Tagestief bei 18,16 Euro am vergangenen Donnerstag haben sich die Papiere des Wirkstoffforschungs-Unternehmens bis auf 19,32 Euro zum Handelsschluss am Montag vorgearbeitet – ein Plus von gut sechs Prozent binnen weniger Tage. Die neue Zuversicht bei Evotec kommt nicht von Ungefähr: Zum einen hatte Leerverkäufer Melvin Capital Management in der Vorwoche seine Short-Position verringert. Zum Wochenstart gab es dann gleich zwei positive Neuigkeiten.

Erstmals wieder Short-Positionen reduziert

Nachdem Shortseller AHL Partners LLP seine Anteile an Evotec-Aktien am 11. November zunächst von 0,71 auf 0,81 Prozent und am 21. November noch einmal auf 0,90 Prozent erhöht hatte, legte er laut Bundesanzeiger jetzt den Rückwärtsgang ein. Am Montag reduzierte der Hedgefonds, der auf fallende Kurse bei Evotec spekuliert, seine Anteile erstmals wieder auf 0,86 Prozent aller Aktien. Damit summieren sich die Netto-Leerverkaufspositionen der Hedgefonds laut aktiencheck.de auf nunmehr 9,89 Prozent der Evotec-Aktien. Immer noch ein erklecklicher Anteil, doch der Montag hatte noch mehr zu bieten.

Berenberg glaubt an weitere Kursgewinne

So bestätigte die Privatbank Berenberg am frühen Nachmittag ihre Kaufempfehlung für Evotec, auch das ambitionierte Kursziel von 28 Euro hat weiter Bestand. Das Biotech-Unternehmen sei gut positioniert, um vom Outsourcing-Trend bei der Produktentwicklung in der Pharmabranche zu profitieren, hieß es in der aktuellen Studie. Auch die Deutsche Bank glaubt an eine weitere Erholung der Aktie. Sie hatte die Einstufung für Evotec vor knapp zwei Wochen ebenfalls auf „Buy“ mit einem Kursziel von immerhin 25 Euro belassen. Der Wirkstoffforscher habe starke Quartalsergebnisse abgeliefert, hieß es damals zur Begründung.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
und dann heulen Sie und gehen in den Sandkasten spielen. Lass Ihn nur machen. Den werden wir auc
0 Beiträge
Kommentare gleich löschen, damit will er seine Unfähigkeit vertuschen
0 Beiträge
gezielten Kommentaren den Kurs drücken, gelingt nur nicht und jetzt rennt er wie seine Follower die
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
20,21 EUR19,44 EUR19,92 EUR23,69 EUR23,69 EUR23,69 EUR
+0,84 EUR+1,62 EUR+1,13 EUR-2,64 EUR-2,64 EUR-2,64 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)