Schlusskurs vom 24.06.18:    15,17EUR  +2,12%  +0,32€

Evotec Aktie: Wochenanalyse von Finanztrends!

0
759

Liebe Leser,

die Evotec-Aktie konsolidiert weiter vor sich hin. In dieser Woche steht am Freitagmittag keine Veränderung gegenüber dem Schlusskurs von vergangener Woche zu Buche. In der Spitze erreichte der Kurs am Dienstag noch ein Hoch bei 14,60 Euro und damit ein Plus von 4,50 %. Danach brach die Aktie allerdings wieder um 9 % ein und erholte sich aber am Donnerstag erneut. Charttechnisch betrachtet wurde der Widerstandsbereich zwischen 14,00-15,50 Euro je Aktie nicht überwunden. Der technische Korrekturtrend ist weiterhin intakt.

Evotec erhält weitere Meilensteinzahlung in Höhe von 1,5 Mio. Euro

Unternehmensspezifisch gab es eine positive Neuigkeit zu lesen. Evotec sowie Apeiron erhielten von Sanofi, im Rahmen der seit 2015 bestehenden Partnerschaft, eine Meilensteinzahlung in Höhe von 3 Mio. Euro, die unter beiden zu gleichen Teilen aufgeteilt wird:

„Die Zahlung erfolgt, da ein bisher unveröffentlichter, neuer, immunonkologischer niedermolekularer Wirkstoff die späte präklinische Entwicklung erreicht hat. Im Rahmen der Allianz arbeiten die drei Unternehmen zusammen an der Identifizierung niedermolekularer Wirkstoffe und Angriffspunkte für neue Arzneimittel, welche die präklinischen und klinischen Profile führender Checkpoint-Inhibitoren ergänzen können.“

Starker Euro bremst Kurs

Weniger unterstützend scheint nun jedoch der feste Euro zu wirken. Dieser hat in dieser Woche gegen den US-Dollar ein neues Drei-Jahre-Hoch erreicht. Ein Euro kostete am Freitagmittag 1,2125 US-Dollar. Seit Anfang 2017 hat der Euro damit um mehr als 15 % gegen den US-Dollar aufgewertet.