Suche

Evotec Aktie: Unglaubliches Kursziel!

24646
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Evotec könnte in den vergangenen Tagen dafür gesorgt haben, dass es jetzt – quasi als Weihnachtsgeschenk – ein geradezu unglaubliches neues Kursziel gibt. Die Aktie könnte nach Meinung einiger Analysten auf bis zu 30 Euro durchstarten. Dafür gibt es vielfältige Gründe.

Evotec: Unglaublich stark

In jüngster Zeit waren Berichte laut geworden, wonach Evotec seinen Partner aus Frankreich, den Pharmakonzern Sanofi, zu einer noch engeren Zusammenarbeit bewegen könne. Evotec ist abstrakt formuliert eine Art von „Zulieferer“ für große Konzerne wie Sanofi. Sanofi nun möchte offenbar die Bearbeitung „flüssiger Substanzen“ zum Ableger Evotecs in Toulouse übertragen. Damit entstehen nach Auskunft von Evotec möglicherweise Synergien, die sich wiederum auch von Evotec nutzen ließen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Die Prozessforschung um Wirkstoffe etwa würde durch die Zentralisierung schneller Erkennntnisse liefern, so lässt sich den Worten entnehmen. Dies wiederum könnte dafür sorgen, dass die Produktion „effizienter“ würde.

Zudem könne es zu einer „Verbesserung der Substanzverwaltungsexpertise“ kommen. Mit anderen Worten: Evotec kann die Daten und die Substanzen durch größere Produktionsprozesse besser speichern und verwalten.

Diese Ankündigungen werden nach Meinung von Analysten die Geschäftszahlen zwar erst 2020 betreffen, dennoch ist darin ein Impuls für steigende Notierungen zu sehen. Ohnehin hatte Evotec unter dem Strich für das laufende Geschäftsjahr bereits gute Prognosen zu den Jahresendergebnissen abliefern können. Die Analysten hatten sich zwischenzeitlich lediglich enttäuscht darüber gezeigt, dass die Prognosen nicht noch deutlich besser ausfielen als angenommen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Die Aktie von Evotec wiederum könnte auch aus charttechnischer Sicht eine Kursexplosion herbeiführen. Ohnehin hatte der Wert in einem Monat bereits mehr als +21 % gewonnen. Damit sind in den wichtigen mittel- und langfristigen zeitlichen Dimensionen die Trendpfeile wieder klar grün. Hürden sind noch bei gut 23 Euro zu erwarten. Dann wäre ein Durchmarsch bis zu 25/26 Euro wahrscheinlich – und schließlich widerstandsfrei sogar bis zu 30 Euro möglich. Die Trendampeln jedenfalls sind grün.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Und da unser Lanthaler bei seinen Veröffentlichungen immer sehr zurückhaltend und konservativ ist, w
0 Beiträge
das bedeutet aber auch nicht zwangsläufig das 2020 schlechter wird.ganz im gegenteil können sie doch
0 Beiträge
philipo  kgv 60 19:00
da ist sie aber sehr hoch bewertet,aber bei biotech aktien ist das kgv nicht so aussagekräftig so me
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
23,47 EUR22,83 EUR19,46 EUR23,97 EUR23,69 EUR23,69 EUR
+1,53 EUR+2,17 EUR+5,54 EUR+1,03 EUR+1,31 EUR+1,31 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)