18,54€ -1,15% -0,22€ 01:34


Evotec-Aktie: Muss man sich nun Sorgen machen?

6340
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Evotec konnte am Dienstag mit einem weiteren Abschlag von 2 % die zuletzt sehr starke Verfassung nicht mehr direkt bestätigen. Dennoch sprechen die Zeichen für einen weiteren Kursaufschwung, sofern die Notierungen die runde Marke von 20 Euro verteidigen können. Diese sollte kurzfristig einen ersten Haltepunkt liefern, so die Meinung der Analysten. Der charttechnische Trend ist ohnehin sehr stark aufwärts gerichtet. Damit steigen die Chancen auf einen weiteren Gewinn in Richtung 22,23 Euro mit jedem Tag, an dem die Kurse zumindest nicht die besagte Untergrenze durchkreuzen. Insofern ist auch ein Rücksetzer wie am Dienstag kein Schaden. Allerdings scheint es auch am Mittwoch weiter abwärts zu gehen, so dass hier nun erhöhte Aufmerksamkeit gefordert ist.

Wirtschaftlich gab es keine neuen Impulse, die diese Bewegung rechtfertigen oder begründen würden. Insofern ändert sich aus Sicht der Experten nichts. Immerhin wird vermeldet, dass die jüngsten Kooperationen am Markt inzwischen zur Kenntnis genommen würden.

Technische Analyse

Aus Sicht der technischen Analysten hat sich die Situation stabilisiert. Der Wert hat einen großen Vorsprung auf den GD200 wie auch auf den GD100. Damit sind mittelfristig die Zeichen nach oben gedreht. Da der Wert auch überdurchschnittlich stark ist, steht steigenden Kursen aus technischer Sicht nichts entgegen.

Aktuelle Video-Analyse von Evotec:


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen

Videos