Suche

Evotec-Aktie: Kommt nun der Angriff auf das Mehrjahreshoch?

1570
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Evotec-Aktie hat sich nach dem deutlichen Rücksetzer im Dezember wieder nach oben arbeiten können. Am 5. Dezember verlor die Aktie an nur einem Tag 16,88 Prozent an Wert, was gleichbedeutend war mit dem achtschlechtesten Tagesergebnis in der Kurshistorie des Biotechunternehmens. Doch inzwischen hat sich der Kurs wieder über das Ausgangsniveaus des Rücksetzers zurückkämpfen können, das Dezember-Hoch bei 21,15 Euro wurde überwunden. Mit dem Anstieg auf 21,93 Euro konnte auch ein Top vom 18. Oktober 2017 überschritten werden.

Die nächsten Widerstände warten nun bei 22,30 und 23,00 Euro, dem im September markierten Mehrjahreshoch. Auf der Unterseite stützen die kurzfristige Aufwärtstrendgerade und die überwundene 50-Tagelinie (EMA50), die momentan bei 20,15 Euro verläuft und mit dem Kurs ansteigt.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie schätzen die Analysten die Lage ein?

Es gibt nur wenige Einschätzungen von Analysten, die außerdem auch nicht sehr häufig aktualisiert werden. So stammt die letzte Studie der Deutschen Bank vom 10. Dezember, darin wurde die Evotec-Aktie mit einem Kursziel von 22 Euro zum Kauf empfohlen. Die Studie von Oddo BHF liegt noch etwas länger zurück, sie datiert vom 15. November. Auch hier gab es eine Kaufempfehlung und mit 26 Euro sogar ein recht hohes Kursziel. Die Privatbank Berenberg hat die Aktie in dieser Woche wieder in die Bewertung aufgenommen und sieht den fairen Wert bei 20 Euro. Dazu gab es ein Hold-Rating.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
reliably  INFO : Gestern
" €URO am SONNTAG " hat in ihrer jetzigen Ausgabe auch " EVOTEC " auf dem Schirm ! htt
0 Beiträge
Das geht denen am A... vorbei.
0 Beiträge
die Evotec Bären, haben im Moment, viel mehr Angst als wir. Tja, Großwild Jagen, ( Evotec ) da mus
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
20,33 EUR18,55 EUR20,89 EUR23,69 EUR23,69 EUR23,69 EUR
+0,58 EUR+2,36 EUR+0,02 EUR-2,78 EUR-2,78 EUR-2,78 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)