Suche

Evotec Aktie: Einfach nur stark!

 
3404
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Im August 2017 hatte Evotec das Pharmaunternehmen Aptuit, spezialisiert auf Gestaltung und Identifizierung von Arzneimitteln, für rund 250 Millionen Euro geschluckt. Der Hamburger Wirkstoffforscher beglich die Übernahme durch einen Mix aus Bargeldreserven und einer Kreditfinanzierung im Volumen von 140 Millionen Euro.

Nachdem Evotec bereits im Juli 2018 die Darlehens-Rückzahlung von 70 Millionen Euro bekannt gegeben hatte, konnte man nun offenbar auch die restlichen 70 Millionen zurückzahlen, wie das Unternehmen am Donnerstag bekannt gab.

Evotec-CFO spricht von „starker finanzieller Leistungsfähigkeit“

Demnach sei die zügige Rückzahlung der zweiten Hälfte auf den starken Cashflow aus dem operativen Geschäft sowie die Refinanzierung zu attraktiveren Bedingungen zurückzuführen. „Die frühzeitige Rückzahlung der Brückenfinanzierung bei gleichzeitiger Erhaltung einer soliden Liquidität ist ein weiterer Beleg für Evotecs starke finanzielle Leistungsfähigkeit“, betonte Evotec-Finanzchef Enno Spillner.

„Sie zeigt, dass Evotec durch die starke operative Weiterentwicklung nicht nur nachhaltig den Unternehmenswert steigert, sondern zudem die zahlungsmittelgenerierenden Geschäftsbestandteile ausbaut“, so der CFO weiter.

Ein sich ergänzender Kundenstamm

Zur Einordnung: Im Zuge der Aptuit-Übernahme hatte sich Evotec auch die INDIGO-Plattform des Unternehmens einverleibt. Seither nutzen die Hamburger die Plattform, um die Zulassung von verpartnerten Arzneimittelkandidaten (IND-Verfahren) zu beschleunigen. Vor der Übernahme durch Evotec hatte Aptuit rund 750 Mitarbeiter, darunter hauptsächlich Wissenschaftler, beschäftigt und im Jahr 2016 mehr als 1.000 Projekte für mindestens 400 Kunden umgesetzt. Evotec hatte die Übernahme damals auch damit begründet, dass „Aptuits Kundenstamm äußerst komplementär zu Evotecs Partnern“ sei.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen liefert Ihnen die aktuelle Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
78
66.008
23:13
7
2.517
12. Jul
7
225
10. Jul
78
66.008 Beiträge
tater  goldi 23:13
bei 3 € gekauft und jetzt 25 € hahaha
78
66.008 Beiträge
nachbörsliches Massaker, nicht schlecht, haha Euer Lanthaler hat wieder mal versagt, die 26 is
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
25,07 EUR24,60 EUR21,80 EUR18,24 EUR17,42 EUR4,09 EUR
+0,50 EUR+0,97 EUR+3,77 EUR+7,34 EUR+8,15 EUR+21,48 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)