Suche

Evotec Aktie: Durchmarsch beginnt!

3642
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Evotec ist noch immer einer der fast unentdeckten Favoriten an den Märkten, meinen einige Analysten und gehen davon aus, dass der Durchmarsch der Aktie bald beginnt. Denn noch immer steht im Raum, dass das Unternehmen seine Jahresprognosen angehoben hat. Dies spiegelt sich im Aktienkurs insofern nicht wider, als die Aktie just nach diesen Prognosen zunächst deutlich in Richtung von 18 Euro nachgegeben hatte – wirtschaftlich bedenklich. Denn: Die Jahresprognose zeigt, dass das Ebitda um 15 % wachsen soll. Dies sind 50 % oder fünf Prozentpunkte mehr als bei der letzten Prognose. Die Zahlen sind ohnehin so gut, dass der jüngst vollzogene Kurssturz (seit Anfang November) kaum nachvollziehbar ist.

Evotec: Kooperationen und Erlöse

Das Unternehmen hat in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahres eine Ebitda-Steigerung von 36 % erreicht. Dabei kletterte der operative Gewinn auf 93 Millionen Euro. Die Umsätze waren insgesamt um 16 % gewachsen, auch dies ist an sich ein erfreuliches Ergebnis und lässt darauf schließen, dass die November-Prognose möglicherweise noch zu niedrig angesetzt war.

Wie hier mehrfach beschrieben schafft es Evotec zudem, regelmäßig neue Kooperationen für sich zu gewinnen. So war eine Kooperation mit „Vifor Pharma“ und eine andere mit „Merck“ fast spurlos am Aktienkurs vorbeigegangen. Aktuell jedoch kann sich die Situation schnell ändern.

Das Unternehmen hat in den vergangenen fünf Tagen auf Basis des Donnerstag-Kurses etwa 6 % Aufschlag geschafft. Die Kurse sind innerhalb eines Monats damit unter dem Strich fast bei +/- 0 % Entwicklung gelandet. Damit hat sich die Jahresbilanz auch wieder leicht im grünen Bereich eingependelt. Insofern erholt sich die Aktie offenbar derzeit.

Wichtig wäre es nun, die feste Hürde bei 20 Euro – erneut – zu erobern. Gelingt dies, dann ist der Weg nach oben weitgehend frei. Zumindest bis zu 21,50/22 Euro sollte ein erster Aufwärtsmarsch gehen können. Darüber wäre dann sogar ein Durchmarsch bis zu 25 Euro möglich. Der Bereich zwischen 18,50 und 19 Euro hat sich demgegenüber erneut als feste Unterstützung erwiesen.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Evotec?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Evotec Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Kursverlauf hat 100% Recht, aber wenn du schon zocken willst, dann empfehle ich dir den GA7ZUS Wenn
0 Beiträge
Tag war meiner Meinung nach vermutliche Kursmanipulation vom Feinsten.
0 Beiträge
Es bringt doch nix, sich hier im Forum gegenseitig zu beschimpfen. "Ich glaub jetzt hackts", ist
3506 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Evotec per E-Mail

Mehr Inhalte zur Evotec Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Evotec Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Evotec Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Evotec Aktie:

>>Hier gehts zur Evotec Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Evotec

Performance Evotec SE

1W1M3MYTD1Y3Y
19,56 EUR19,73 EUR19,73 EUR23,69 EUR23,69 EUR23,69 EUR
+0,65 EUR+0,48 EUR+0,48 EUR-3,48 EUR-3,48 EUR-3,48 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)