EUR/AUD – Ausbruchsversuch über langfristigen Abwärtstrend gestartet

0
30

Liebe Trader,

Die Frankreich-Wahl hat den Aktien- und Devisenmärkten zu Beginn dieser Woche einen überdeutlichen Kursschub verliehen, insbesondere legte der Euro gegenüber allen anderen Währungen massiv zu. Im direkten Vergleich zum Australischen Dollar könnte somit eine potentielle Rally starten. Innerhalb des seit August 2015 bestehenden Abwärtstrends hat der Euro im Vergleich zum Australischen Dollar von 1,6593 AUD lange Zeit abgewertet und ist in den darauf folgenden Monaten bis in den markanten Unterstützungsbereich von rund 1,3760 AUD zurückgesetzt. Anfang dieses Jahres vollzog der Euro an dieser Stelle eine anschließende Stabilisierung und wechselte wieder in einen untergeordneten Aufwärtstrend. Dieser erlaubte es bis Anfang dieser Woche zurück zur übergeordneten Abwärtstrendlinie anzusteigen und aufgrund eines möglichen Wahlsieges des europafreundlichen Präsidentschaftskandidaten Macron einen Ausbruchsversuch zu starten.

Long-Chance:

Sollte demnach ein nachhaltiger Kursanstieg des Euro über das Niveau von 1,4400 AUD per Wochenschlusskurs gelingen, so könnte anschließend eine mehrmonatige Rally in Richtung 1,5096 AUD starten und den langfristigen Abwärtstrend endgültig hinter sich lassen. Bei entsprechender Stärke könnte die Gemeinschaftswährung sogar an das höher gelegene Ziel bei 1,5646 AUD zulegen, ehe es in eine mehrwöchige Konsolidierung geht. Auf der Gegenseite würde ein Rückfall der Kursnotierungen unter die Marke von 1,4184 AUD jedoch Unbehagen bei den Käufern auslösen, in diesem Fall müssten Investoren nämlich mit einem erneuten Test der Unterstützungszone bei 1,3760 AUD und womöglich sogar der Jahrestiefs bei 1,3627 AUD rechnen. Entscheidend sind aber erst Wochenschlusskurse, Schwankungen im Bereich der Abwärtstrendlinie sind nicht ungewöhnliches und sollten einkalkuliert werden. .
________________________________________________________________________
Einstieg per Market-Buy-Order : 1,4350 AUD
Kursziel : 1,5096 / 1,5646 AUD
Stopp : > 1,4100 AUD
Risikogröße pro CFD : 0,025 AUD
Zeithorizont : 1 - 4 Monate
________________________________________________________________________
Wochenchart:

Tageschart:

EUR/AUD, Täglich/Wöchentlich, Örtliche Zeit (GMT+1); Kurs des Währungspaares zum Zeitpunkt der Erstellung der Analyse 1,4350 AUD; 12:10 Uhr - Quelle: bluchart Professional Trader.

Diese Aktie können Sie mit dem Metatrader4 bei direktbroker-FX.de, für 2,95 EUR flat, handeln. Fordern Sie jetzt die Demo an.


Das unheimliche 3. Quartal 2018 klopft an unsere Türen

Vielleicht erinnern Sie sich noch: Wir schrieben das Jahr 2012, als Analysten von Goldman Sachs...

Aktienrückkäufe sind an der Wall Street immer noch ein gefährliches Thema

Eine der beunruhigendsten Erkenntnisse zur Aktienhausse in den USA seit 2009 ist die Tatsache, dass...

Steigende Zinsen sind für die Banken viel gefährlicher als allgemein angenommen

Im Jahr 1929 beendete die US-Notenbank eine längere Phase mit niedrigen Zinsen, im Jahr 1937...


Videos