Suche

Eröffnung des ersten Krypto ETF´s

 
368
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Laut eines Berichtes am Samstag, den 16 November 2018, veröffentlicht von der Financial Times, wird die größte Aktienbörse der Schweiz in den nächsten Wochen den ersten börsengehandelten ETF ausführen. Seit Monaten warten Investoren auf dieses Ereignis, da dies wieder neues Kapital in den Markt fließen lässt, wodurch man mit einer steigenden Marktkapitalisierung rechnen kann.

An der Umsetzung des Projektes wirkt das Schweizer Startup Amun Ag mit, da sie den ersten weltweiten Index unter dem Namen Hodl auf der Six Börse notiert haben. Investoren beteiligen sich an 5 verschiedenen Kryptowährungen, die der ETP mit aufgenommen hat. Unter anderem Bitcoin, Ethereum, Bitcoin Cash, Ripple, und Litecoin. Das investierte Geld wird auf die verschiedenen Kryptowährungen mit folgender Aufteilung aufgeteilt: Bitcoin mit 50%, Ripple mit 25,4%, Ethereum mit 16,7, Bitcoin Cash mit 5,2% und Litecoin mit 3%.

Laut dem Mitbegründer der Amun AG unterliegt dieser ETP denselben Regulierungen, wie traditionelle ETP´s. Es sei ein durchdachtes Instrument, um den Handel mit Kryptowährungen zu vereinfachen und auch für Kleinanleger einen gesunden Einstieg zu finden.

Mit einer Marktkapitalisierung von 1,4 Mrd. € ist die Six Börse die viert größte Börse Europas und ist der festen Überzeugung, dass herkömmliche Börsen in etwa zehn Jahren vollständig von Blockchain-basierten Börsen ersetzt sein werden.

Ein solcher ETF ist die Grundlage für eine weitere positive Entwicklung des Kryptomarktes und ein weiterer Punkt für einen gesunden Wertanstieg von Kryptowährungen.

Was ist ein ETF?

Ein ETF ermöglicht es Menschen mit einem Investent sich an einer Menge an Aktien oder in diesem Fall Kryptos zu beteiligen. Hierbei wird vorgegeben in was investiert wird.

Der Beitrag Eröffnung des ersten Krypto ETF´s erschien zuerst auf ROCKETCRYPTO.


Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
13:54
Wochenanalyse: CECONOMY Aktie – So könnte es ...+Der Kurs der Aktie Ceconomy AG steht am 19.07.2019, 05:35 Uhr bei 5.51 EUR. Der Titel wird der Branche "Computer und Elektronik Einzelhandel" zugerechnet. Diese Aktie haben wir in 5 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung. 1. Technische Analyse: Der gleitende Durchschnittskurs der Ceconomy AG [...]
Weiterlesen...
Ethan Kauder
13:52
Wochenanalyse: ADLER Real Estate Aktie – Anle...+Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Adler Real Estate AG. Die Aktie notiert im Handel am 19.07.2019, 09:33 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 12.02 EUR. Unsere Analysten haben Adler Real Estate AG nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse. 1. Relative Strength Index: [...]
Weiterlesen...
Ethan Kauder
13:50
Wochenanalyse: SAP Aktie – Das sind interessa...+Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Sap Se, die im Segment "Anwendungssoftware" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 19.07.2019, 05:53 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 112.96 EUR. Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Sap Se einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Sap Se jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren [...]
Weiterlesen...
Ethan Kauder
13:48
Gazprom: Die Käufer geraten mächtig ins Hintertreff...+Im Mai und Juni war die Gazprom-Aktie einer der Werte am Aktienmarkt, die besonders eindrucksvoll ihre Stärke untermauerten. Der Widerstand bei 4,50 Euro wurde durchbrochen und bis zum 4. Juli stieg die Aktie in der Spitze bis auf 7,11 Euro an. So eindrucksvoll dieser Anstieg war, so gefährlich ist der Absturz seit dem Hoch vom 4. Juni inzwischen zu werten. [...]
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
13:47
Daimler: Der kurzfristige Abwärtstrend setzt sich f...+Für die in der Daimler-Aktie investierten Anleger war die vergangene Woche kein Grund zur Freude. Die Aktie setzte ihren am 1. Juli nach dem Kontakt mit der 50-Tagelinie bei 50,06 Euro begonnenen kurzfristigen Abwärtstrend fort und ermäßigte sich bis zum Wochenende bis auf 45,44 Euro. Nicht mehr weit entfernt ist das Tief vom 12. Juli bei 44,54 Euro. Es könnte [...]
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
13:46
Apple: Die Käufer lassen sich nicht beirren+Die Käufer der Apple-Aktie haben in der vergangenen Wochen ihren Anstieg über die runde Marke von 200,00 US-Dollar fortgesetzt. Zwar steigt die Aktie nicht mehr ganz so dynamisch wie noch im Juni. Doch auch nach dem Anstieg über die 50-Tagelinie geht die Reise in Trendrichtung unbeirrt weiter und die Aktie macht beständig Boden gut. Gerechnet werden sollte in der neuen [...]
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
13:43
Dialog Semiconductor: Leiden die Käufer plötzlich a...+In der vergangenen Woche sahen wir zwei Anläufe der Bullen mit dem Ziel, die Marke von 38,00 Euro zu überwinden. Sie waren nicht von Erfolg gekrönt. Der erste Anlauf konnte zwar den Widerstand kurzzeitig überwinden, da die Käufer jedoch sogleich wieder zurückgeschlagen wurden, endete die Attacke am Ende auf der Marke von 36,00 Euro. Hier starteten die Käufer am Donnerstag [...]
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
13:42
Covestro: Jetzt zeigt sich, was die Mühe der Käufer...+Bei der Covestro-Aktie keimt in diesen Tagen wieder etwas Hoffnung auf. Nachdem der Wert im Juni deutlich angestiegen war und bis zum 1. Juli eine Erholung auf 46,36 Euro sowie einen deutlichen Anstieg über die 50-Tagelinie vollziehen konnte, kippte der Kurs wieder unter den gleitenden Durchschnitt zurück und drehte erst auf der Marke von 40,00 Euro. Die auf diesem Niveau [...]
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
13:41
Alibaba: Das ist gerade noch einmal so gutgegangen+Die Alibaba-Aktie ist im Juli dazu übergegangen, den seit Anfang Juni vollzogenen steilen Anstieg auf 177,95 US-Dollar zu konsolidieren. Es beginnt sich seit Anfang des Monats eine Schiebezone zwischen der Marke von 165,00 US-Dollar auf der Unter- und 177,95 US-Dollar auf der Oberseite auszubilden. In der letzten Woche notierte die Aktie überwiegend im oberen Bereich der Range. Es gelang den [...]
Weiterlesen...
Dr. Bernd Heim
13:30
Barrick Gold: Ab gen Norden?+Liebe Leser, letzte Woche bewegte Barrick Gold die Gemüter der Anleger und unsere Autoren haben sich in einer Analyse einmal genauer angeschaut, was es derzeit bei dem Unternehmen und dessen Aktie so Neues gibt. Folgendes haben sie berichtet: Der Stand! Am Montag konnte Barrick Gold ein Plus von mehr als 1,5 % vorweisen, und weil sich derzeit auch der Goldpreis [...]
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)