Schlusskurs vom 24.06.18:    2,40EUR  +1,91%  +0,04€

Epigenomics-Aktie: Was Anleger jetzt beachten müssen!

0
359

Die Anleger von Epigenomics erlebten am 08. Juni einen schwarzen Tag, als die Epigenomics-Aktie von etwa 4 Euro auf rund 2 Euro nach unten krachte. Damit befindet sich die Aktie bezogen auf den Jahresbeginn deutlich im Minus. Auch vor dem Kurssturz war die Performance der Aktie alles andere berauschend.

Aktuelle Meinungen zur Aktie: Erst einmal Vorsicht walten lassen!      

Nach dem Kursrutsch hat sich zwar ein Kaufsignal in der Charttechnik gebildet, was viele Anleger auch zum spekulativen Einstieg genutzt haben, aber heute ging es mit der Aktie schon wieder deutlich nach unten. Die Spekulanten nehmen wohl schon wieder die aufgelaufenen Kursgewinne mit. Wie nachhaltig ist die Gegenbewegung?

Unternehmensanalyse: Es geht im Wesentlichen um den Hoffnungsträger Epi proColon!

Bei Epi proColon handelt es sich um einen Bluttest zur Früherkennung von Darmkrebs, der in den USA auf dem Markt zugelassen ist. Die staatlichen Krankenversicherungen haben den Preis je Test vorläufig auf 192 USD taxiert.

Ein Beitrag von Johannes Weber

Text vorlesen

Der Kampf gegen das Bargeld hat viele Gesichter

Mit der martialischen Erklärung „We are declaring war on cash“, trat Visa Inc. Vorstand Andy...

Steinhoff: Die Entscheidung?

Zu Steinhoff gibt es ja eine regelrechte Nachrichten-Flut. Da gilt es, in dieser Informations-Flut die...

Rezension: „Alles, was Sie über Warren Buffett wissen müssen“

Die Reihe „Alles, was Sie über XY wissen müssen“ (Finanzbuchverlag) finde ich recht passend, wenn...


Videos