EUR -100,00% -2,31€

Epigenomics-Aktie: Was Anleger jetzt beachten müssen!

1218
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Mehr Inhalte zu Daimler f�r Sie:

Die Anleger von Epigenomics erlebten am 08. Juni einen schwarzen Tag, als die Epigenomics-Aktie von etwa 4 Euro auf rund 2 Euro nach unten krachte. Damit befindet sich die Aktie bezogen auf den Jahresbeginn deutlich im Minus. Auch vor dem Kurssturz war die Performance der Aktie alles andere berauschend.

Aktuelle Meinungen zur Aktie: Erst einmal Vorsicht walten lassen!      

Nach dem Kursrutsch hat sich zwar ein Kaufsignal in der Charttechnik gebildet, was viele Anleger auch zum spekulativen Einstieg genutzt haben, aber heute ging es mit der Aktie schon wieder deutlich nach unten. Die Spekulanten nehmen wohl schon wieder die aufgelaufenen Kursgewinne mit. Wie nachhaltig ist die Gegenbewegung?

Unternehmensanalyse: Es geht im Wesentlichen um den Hoffnungsträger Epi proColon!

Bei Epi proColon handelt es sich um einen Bluttest zur Früherkennung von Darmkrebs, der in den USA auf dem Markt zugelassen ist. Die staatlichen Krankenversicherungen haben den Preis je Test vorläufig auf 192 USD taxiert.


Spekulanten und Trader nehmen die Preise für Gold und Silber in Geiselhaft

Die Preise, die wir für Waren und Dienstleistungen bezahlen, sind nicht statisch, sondern unterliegen einem...

Wer A sagt, muss auch B, wie Bargeldverbot, sagen

Stark negative Zinsen sind nur durchsetzbar, wenn es den Anlegern an geeigneten Fluchtwegen mangelt. Nur...

Hoffentlich besitzen Sie bei der kommenden großen Enteignung genug Gold und Silber

Nein, ich bin kein Hacker und habe auch keinen Zugriff auf Ihre geheimen Kontodaten und...
Text vorlesen

Videos