Suche

Eon: Was für ein Anspruch!

1298
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Erfolg der Elektromobilität entscheidet sich insbesondere an der Reichweite der Fahrzeuge, darin sind sich die Experten weitgehend einig. Lokal emissionsfrei zu fahren, dazu mit der Durchzugskraft eines Elektromotors, daran hätten viele ihre Freude. Vorausgesetzt freilich, das E-Auto ist erschwinglich – und alltagstauglich. Daran sollte es laut Eon tatsächlich nicht scheitern, allerdings wohl eher an den hohen Ansprüchen der Verbraucher.

Weit über dem Alltagsbedarf

Eine repräsentative Statista-Befragung von Eon habe gezeigt: Die Reichweite vieler E-Autos passe bereits heute zum täglichen Fahrprofil der meisten Bundesbürger, teilt der Energiekonzern mit. Mehr als 70 Prozent der befragten Autofahrer geben ihre durchschnittliche tägliche Fahrleistung demnach mit maximal 50 Kilometer an, weitere 17 Prozent legen zwischen 50 und 100 Kilometer mit dem Auto zurück. „Das sind Strecken, die viele aktuelle E-Auto-Modelle schon heute mit einer Ladung zurücklegen können“, sagt Jonas Prudlo, bei E.ON verantwortlich für Energielösungen. Damit sei die Reichweite der Stromer für den Großteil bereits für alltägliche Fahrten ausreichend.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei E.ON ?

Nur teure E-Autos kommen so weit

Allerdings hat die Umfrage laut Prudlo auch gezeigt, „dass die Reichweitenansprüche der Deutschen an ein E-Auto deutlich höher sind als ihr tägliches Fahrpensum“.  So erwarten laut der Eon-Umfrage 20 Prozent von einem Elekroauto zwischen 450 und 500 Kilometer Reichweite mit einer Vollladung, 21 Prozent sogar mehr als 500 Kilometer – Werte, die man von konventionell angetriebenen Pkw eben gewohnt ist. Solch hohe Reichweiten seien laut Eon bereits heute zwar möglich, allerdings nur unter optimalen Bedingungen und mit wenigen Top-Modellen. Wobei wir wieder beim Thema „erschwinglich“ wären.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei E.ON ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur E.ON Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Fang jetzt bitte nicht an uns zu erklären wie du dein Geld aufm Bahnhof verdienst...das ist deine Sa
0 Beiträge
Du singst das gleiche Lied wie nahe 8,00 Euro ... leg mal ne andere Platte auf...deine IDs sind ausg
0 Beiträge
Die ganzen E.On Kritiker sollen sich mal die műhe machen ANDERE Europãische Netzanbieter ansehen. Un
1555 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu E.ON per E-Mail

Mehr Inhalte zur E.ON Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur E.ON Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • E.ON Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der E.ON Aktie:

>>Hier gehts zur E.ON Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von E.ON

Performance E.ON SE

1W1M3MYTD1Y3Y
9,50 EUR9,01 EUR8,51 EUR9,91 EUR9,91 EUR9,91 EUR
-0,31 EUR+0,18 EUR+0,67 EUR-0,73 EUR-0,73 EUR-0,73 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)