Suche

Eon Aktie: Folgende Formation gibt Hoffnung!

2036
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Eon Aktie | ISIN:DE000ENAG999 | WKN:ENAG99

Aktuelle Situation im Tageschart: Bereits über zwei Jahre baut sich nun schon ein steigendes Dreieck auf. Wir sehen auf dem Chartbild eine Oberkante bei rund Euro. Genau an dieser befindet sich jetzt der Aktienkurs. Steht nun ein direkter Durchbruch bevor? Wenn ja, dann wartet der nächste Widerstand bei 10,81 Euro auf die Bullen. Gelingt aber auch ein Übersteigen dieses Hochs, dann ist der Weg frei. Es warten dann als erstes Aktienkurse von 11,93 und 12,62 Euro auf die Anleger. Die Trends sind intakt, allerdings notieren die Oszillatoren in der überkauften Zone.
Fazit: Sehr gute Ausgangslage für weiter steigende Kurse.

Der Tageschart der Eon Aktie in Euro:
EON Aktie 2d
„Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.”
Lassen Sie uns jetzt die Indikatoren der Eon Aktie im Detail besprechen:

Die Gleitenden Durchschnitte: 38-Tage-Linie (bullisch) | 100-Tage-Linie (bullisch) | 200-Tage-Linie (bullisch) | Wir befinden uns in einem sehr guten Aufwärtstrend. Denn der Kurs notiert über allen wichtigen gleitenden Durchschnitten. Außerdem ist die 200-Tage-Linie steigend. Aus dieser Sicht ist man auf der Long-Seite sehr gut aufgehoben.
Der Donchian-Channel: Obere-Band (bullisch) | Untere-Band (bullisch) Der Kanal mit Periode 30 weist zurzeit einen Aufwärtstrend auf. Denn sowohl das obere Band als auch das untere Band ist steigend, das ist als bullisch zu werten.

Der Macd Indikator: (Über null – bullisch) Er ist über der Nulllinie und die Signallinie ist über der Triggerlinie. Somit ist das als bullisch zu werten.
Der Rsi Indikator: (Überkauft) Dieser Indikator befindet sich im überkauften Bereich. Insofern kann in den nächsten Tagen ein Verkaufssignal entstehen. Dazu muss der Rsi die Zone über 70 nach unten verlassen.
Der Stochastic Indikator: (Überkauft) Dieser Oszillator notiert im überkauften Bereich. Insofern kann in den nächsten Tagen ein Verkaufssignal entstehen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei E.ON ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur E.ON Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
mino69  Abwarten 20. Feb
Geht der Markt runter wird eon erst mal mitgehen..denke ich, viele sitzen auf guten Gewinnen..kurz-
0 Beiträge
mag sein, dass das Kursziel 13-15€ etwas zu hoch gegriffen wurde und eher 12,50€ möglich ist. Ich ha
0 Beiträge
...führte bei mir zu einem Verpassen von mehr als 20 cent pro Aktie (was ca 500 Euro vor Steuern ent
1555 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu E.ON per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von E.ON

Performance E.ON SE

1W1M3MYTD1Y3Y
10,24 EUR10,30 EUR9,08 EUR9,59 EUR9,91 EUR9,91 EUR
+1,13 EUR+1,07 EUR+2,29 EUR+1,77 EUR+1,45 EUR+1,45 EUR