Suche

EON Aktie: Deshalb ist sie heute SO stark!

468
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Dividende: Aus der gezahlten Dividende und dem jeweiligen Kurs errechnet sich die Dividendenrendite. EON weist derzeit eine Dividendenrendite von 5,19 % aus. Diese Rendite ist höher als der Branchendurchschnitt („Multi-Dienstprogramme“) von 3,53 %. Mit einer Differenz von lediglich 1,66 Prozentpunkten ergibt sich daraus die Einstufung als „Buy“ bezüglich der ausgeschütteten Dividende.

Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die EON-Aktie aktuell mit „Hold“ bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 0 „Buy“-, 1 „Hold“- und 0 „Sell“-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu EON vor. Alles in allem erhält EON eine „Buy“-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.

Relative Strength Index: Auf Basis des Relative Strength-Index ist die Aktie der EON ein Hold-Titel. Der Index misst die Auf- und Abwärtsbewegungen verschiedener Zeiträume (RSI7 für sieben Tage, RSI25 für 25 Tage) und ordnet diesen eine Kennziffer zwischen 0 und 100 zu. Für die EON-Aktie ergibt sich ein Wert für den RSI7 von 66,82, was eine „Hold“-Empfehlung nach sich zieht, sowie ein Wert für den RSI25 von 74,58, der für diesen Zeitraum eine „Sell“-Einstufung bedingt. Daraus resultiert das Gesamtranking „Sell“ auf der Ebene des Relative Strength Indikators.

Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist EON mit einem Wert von 37,4 deutlich teurer als das Mittel in der Branche „Multi-Dienstprogramme“ und daher überbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 34,05 , womit sich ein Abstand von 10 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als „Sell“-Empfehlung ein.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Andere zahlen Hunderte Euro für diese E.ON -Analyse! Sie bekommen Sie KOSTENFREI!

Die E.ON -Analyse verrät: Lohnt sich ein Einstieg oder doch besser verkaufen? Sichern Sie sich den Report jetzt KOSTENLOS! Auf Sie wartet mit dieser Analyse die wichtigste Investment-Entscheidung Ihres Lebens … unbedingt dabei sein!

Hier klicken und KOSTENLOS sichern!

50
19.797 Beiträge
uljanow  Bürschen Gestern
Kein Wunder mit EON, da konnte man doch vorhin lesen, das zwei Jusos ganz laut über eine Verstaatlic
1555 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu E.ON per E-Mail

Mehr Inhalte zur E.ON Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur E.ON Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • E.ON Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der E.ON Aktie:

>>Hier gehts zur E.ON Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von E.ON

Performance E.ON SE

1W1M3MYTD1Y3Y
8,83 EUR8,16 EUR9,93 EUR9,91 EUR9,91 EUR9,91 EUR
+0,24 EUR+0,91 EUR-0,85 EUR-0,84 EUR-0,84 EUR-0,84 EUR




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)