Elringklinger: Der ganz große Wurf!

618

Wie stellt sich die Lage im RSI dar?

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Elringklinger aktuell mit dem Wert 65,4 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung “Hold”. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 43,77. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis “Hold”. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung “Hold”.

Elringklinger Aktie schlägt die Konkurrenz

Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 20,45 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor (“Zyklische Konsumgüter”) liegt Elringklinger damit 24,75 Prozent über dem Durchschnitt (-4,3 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche “Automatische Komponenten” beträgt -3,95 Prozent. Elringklinger liegt aktuell 24,41 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem “Buy”.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Elringklinger?

Elringklinger: Technische Analyse des Kurses

Die 200-Tage-Linie (GD200) der Elringklinger verläuft aktuell bei 5,77 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung “Buy”, insofern der Aktienkurs selbst bei 7,5 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +29,98 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 6,75 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Elringklinger-Aktie der aktuellen Differenz von +11,11 Prozent und damit einem “Buy”-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach “Buy”.

Bessere Dividendenrendite als die Konkurrenz

Wer aktuell in die Aktie von Elringklinger investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 8 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Automatische Komponenten einen Mehrertrag in Höhe von 5,52 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens höher aus, womit sich die Bewertung “Buy” für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Elringklinger-Analyse vom 28.11. liefert die Antwort:

Wie wird sich Elringklinger jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Elringklinger Aktie.



Elringklinger Forum

0 Beiträge
Huch, ich habe hier gerade gelesen, dass einige schon Teile verkauft haben. Ich habe letzte Woche no
0 Beiträge
Reecco  News Gestern
Stefan Wolf zum neuen Gesamtmetall-Präsidenten gewählt [26.11.20] 12:52:00 Der Unternehmer Stefan
0 Beiträge
das finde ich auch, denke bis ende des Jahres werden wir noch die 20 Euro Marke knacken. Und eine An
4113 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Elringklinger per E-Mail