Edward Jones: Tesla bekommt Wettbewerb!

254

Ein weiterer Wall Street-Analyst hat am Mittwoch die Coverage von Tesla Inc (NASDAQ:TSLA) aufgenommen. Wie viele andere Analysten und Investoren auch, weiß er nicht so recht, was er von Tesla bei der aktuellen Bewertung halten soll.

Der Tesla-Analyst

Edward Jones-Analyst Jeff Windau hat die Coverage von Tesla mit einem “Hold”-Rating aufgenommen.

Die Tesla-These

Windau sagte, dass Tesla bis zu diesem Zeitpunkt der klare Marktführer im globalen Elektrofahrzeugmarkt ist. Das Unternehmen wird jedoch bald mit einer Flutwelle neuer Konkurrenz konfrontiert werden, und seine Marktkapitalisierung von 800 Milliarden Dollar preist bereits ein enormes langfristiges Wachstum und große Erfolge in Unternehmungen außerhalb des Autoverkaufs ein.

“Wir glauben, dass der Markt ein durchschnittliches jährliches Gewinnwachstum von 30 bis 40% über das nächste Jahrzehnt einpreist, was eine erfolgreiche Entwicklung und Markteinführung von Produkten wie autonomes Fahren, Semi-Trucks und Low-Cost-Limousinen voraussetzt”, schrieb Windau in einer Notiz.

Windau sagte, dass Tesla seine derzeitige Bewertung nur beibehalten wird, wenn der globale EV-Markt weiterhin schnell wächst, Tesla einen signifikanten Marktanteil behält, während immer mehr Konkurrenten auf den Markt kommen und Teslas neue Geschäftsvorhaben, einschließlich Solarenergie, Versicherungen und AV-Technologie, große Erfolge sind.

Windau sagte, dass eine der größten Herausforderungen für Tesla im nächsten Jahrzehnt die Finanzierung seiner Wachstumsbemühungen sein wird, was angesichts des Non-Investment-Grade-Kreditratings des Unternehmens noch schwieriger ist. Wenn die Finanzierung zu einem Problem wird, könnte Teslas Wachstumskurs gefährdet werden.

Kurzfristig, so Windau, werden Tesla-Aktien wahrscheinlich weiterhin extrem volatil sein.

Benzinga’s Take

Die Marktkapitalisierung von Tesla ist inzwischen fast so groß wie der gesamte alte Automarkt, obwohl Tesla nur einen kleinen Teil des weltweiten Autoabsatzes ausmacht.

Leerverkäufe von Aktien, die möglicherweise in einer Marktblase gefangen sind, können jedoch extrem gefährlich sein, da irrationaler Überschwang jahrelang andauern kann und das ultimative Top erst erreicht wird, wenn die Begeisterung der Anleger abgeklungen ist.

Sollten Tesla Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg?

Wie wird sich Tesla jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Tesla Aktie.



Tesla Forum

0 Beiträge
Galoschi  hi 17:50
die paar Menschen in Indien die für nen auto soviel ausgeben können werden wohl Strom haben auch wen
0 Beiträge
Jefferies initiated coverage on NIO Inc (NYSE:NIO) with a Hold rating. The price target for NIO is s
0 Beiträge
...eine sensationelle Situation.
5305 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Tesla per E-Mail

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)