Schlusskurs vom 23.06.18:    9,10EUR  +0,10%  +0,01€

E.ON: Die Versorger-Aktie steigt nicht ohne Grund!

0
3690

Liebe Leser,

die E.ON-Aktie gehörte in den letzten Wochen zu den Sorgenkindern im DAX. Die Aktie befindet sich seit dem Jahresstart kurstechnisch im zweistelligen Minusbereich und hat zuletzt auch die wichtige 100-Wochenlinie durchkreuzt. Das Chartbild scheint zudem angeschlagen zu sein.

Aktuelle Einschätzungen zur Aktie: Warum nun ein Aufwärtsimpuls zu erwarten ist!  

Die Stochastik hat in den letzten Wochen ein Kaufsignal vorbereitet und dieses nun auch hervorgebracht. Der starke Kursanstieg gestern ist die logische Konsequenz aus dem charttechnischen Signal. Ich hatte bereits letzte Woche mit diesem Impuls gerechnet, der nun aber erst eine Woche später ausgelöst wurde.

Charttechnische Analyse der Aktie: Kann man jetzt noch auf den Zug aufspringen?

In Anbetracht der zahlreichen Verlustwochen der vergangenen Monate scheint ein Einstieg aus charttechnischer Sicht weiter aussichtsreich zu sein, sofern es tatsächlich zu einer entscheidenden Wende nach oben kommt. Abgesichert werden können Long-Positionen unterhalb der nächsten Unterstützung, die darüber hinaus ein gutes Chancen-Risiko-Verhältnis aufzeigt. Mein Kursziel für die E.ON-Aktie liegt weiterhin jenseits der 10-Euro-Marke .

Ein Beitrag von Johannes Weber