E.ON Aktie: Nach dem Schock ist vor dem Einstieg…

3424
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

E.ON Aktie: Ungewohnt günstig

E.ON hatte vor kurzem Zahlen gemeldet, die den Kurs massiv nach unten trieben. Der britische Markt hatte E.ON ein großes Ergebnisloch beschert – alleine 400.000 Kunden haben E.ON den Vertrag entzogen. Dies musste zu einem Kursrutsch führen, der den Wert von etwa 9,20 Euro auf 8,60 Euro und inzwischen 8,40 Euro nach unten trieb. Die Abwärtsfahrt könnte indes in den kommenden Tagen enden.

Wichtig: Verlangsamung

Der Kursrutsch verlangsamt sich derweil. Die Aktie war nach dem massiven Einbruch noch einmal um 20 weitere Cent abgerutscht, deutete aber in den ersten Handelsstunden am Montag eine mögliche Erholung an. Sollte es gelingen, bei 8,40 Euro einen Boden auszubilden, dann entstünden durchaus neue Chancen, so die Meinung von Chartanalysten. Denn die Aktie habe dann zumindest die Grenze von 8,60 Euro und folgend 9 Euro im Visiert.

Tatsächlich aber zeigt sich im langfristigen Chart, dass der Wert wahrscheinlich zumindest nicht weiter so stark wie bislang einbrechen dürfte. Denn innerhalb eines Jahres war es zwar insgesamt um 11 % abwärts gegangen, ungefähr auf dem aktuellen Niveau gelang jedoch vor etwa 10 Monaten das Comeback.

Technische Analysten sprechen indes von einem klaren Abwärtstrend, der GD200 ist mehr als 10 % entfernt. Insofern ist E.ON formal ein klarer Verkaufskandidat – mit Überraschungspotenzial.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre EON-Analyse vom 04.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich EON nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur EON Aktie.



EON Forum

Bewertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
90
45.611
05. Jun
1
42
20. Mai
0 Beiträge
dem allgemeinen trend nicht entziehen konnten. die 2te corona welle scheint im anmarsch oder ist
0 Beiträge
pacorubio  Moin 24. Jul
warum fällt es so massiv?..... rwe jemand ein Plan gehts ersteinmal wieder unter 33?
0 Beiträge
Wird wohl hoffentlich nachhaaltig sein... Wobei ich ja hier das invest auch als profiteur der zukünf
1553 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu EON per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von EON




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)