9,03€ 0% 0€


E.ON Aktie: Langsam aber sicher Richtung Jahreshoch?

954
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

die Seitwärtsbewegung bei der Aktie von E.ON setzte sich auch in der vergangenen Woche fort. In Zukunft könnten aber noch deutliche Kurssprünge drin sein. So schätzen es zumindest die Analysten der Commerzbank ein, die in einer neuen Analyse ihre Kaufempfehlung bestätigten. Das Kursziel bleibt unverändert bei 12,90 Euro und damit rund 40 Prozent über dem aktuellen Kursniveau von rund 9 Euro! Nach einer Investorenkonferenz sind die Analysten vom langfristigen Erfolg weiterhin überzeugt.

Sie schätzen es dabei als konservativ ein, dass der Konzern von der Zusammenarbeit mit RWE erst ab dem Jahr 2022 mit positiven Auswirkungen auf den Gewinn aus der Transaktion rechne. Fürs erste dürfte E.ON an der Börse aber seine Seitwärtsbewegung fortsetzen, da knapp über und unter 9 Euro charttechnische Hürden aufwarten. Diese können derzeit ohne nennenswerte Meldungen schlicht nicht durchbrochen werden, sodass Anleger sich noch auf einige Tage ohne Bewegung einstellen müssen.

Mehr Inhalte zur E.ON Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur E.ON Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • E.ON Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der E.ON Aktie:

>>Hier gehts zur E.ON Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von E.ON :




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)