Suche

E.ON Aktie: Blick auf den Zeitplan!

732
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Während die RWE Aktie am frühen Mittwochs-Handel von den Halbjahreszahlen profitieren konnte, dümpelte die E.ON Aktie da eher vor sich hin. Das ist nachvollziehbar, schließlich hatte E.ON bereits am 7. August die Halbjahreszahlen veröffentlicht. Und da diese „im Rahmen der Erwartungen“ (O-Ton E.ON) ausgefallen waren, waren sie entsprechend wenig spektakulär. Bekanntlich ist eine große Transaktion zwischen E.ON und RWE geplant. So will RWE die Bereiche „Erneuerbare Energien“ von E.ON sowie innogy übernehmen und sich auch an E.ON beteiligen. Wie sieht es da mit der Umsetzung aus?

E.ON Aktie: 12-Monats-Performance im Bereich von -10%

E.ON hatte bei Vorlage der Halbjahreszahlen noch mitgeteilt, dass man diesbezüglich „voll im Zeitplan“ liege. Im Hinblick auf die Übernahme von innogy sei man „zuversichtlich“, dass der Abschluss der Transaktion bereits kommenden Monat = September 2019 erfolgen kann. Wird das klappen? RWE teilte zu der Thematik jedenfalls am Mittwoch mit Vorlage der Halbjahreszahlen mit, Zitat: „In den kommenden Wochen liegt der besondere Fokus auf der Transaktion mit E.ON.“ Innogy bezeichnete RWE da als „Noch-Finanzbeteiligung“ – im Mai hatte RWE da noch die Dividende erhalten. Angaben zu größeren Problemen im Hinblick auf die Umsetzung der großen Transaktion zwischen RWE und E.ON gab es mit Vorlage der Halbjahreszahlen in der entsprechenden Pressemitteilung nicht.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei E.ON ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur E.ON Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
immer punktgenau zur Stelle, wenn‘s mit Eon schlecht läuft, das muss man schon zugeben!
0 Beiträge
0 Beiträge
dass man das Forum hier durch die Ignorierfunktion bereinigen kann
1555 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu E.ON per E-Mail

Mehr Inhalte zur E.ON Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur E.ON Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • E.ON Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der E.ON Aktie:

>>Hier gehts zur E.ON Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von E.ON

Performance E.ON SE

1W1M3MYTD1Y3Y
9,50 EUR8,87 EUR8,51 EUR9,91 EUR9,91 EUR9,91 EUR
-0,28 EUR+0,36 EUR+0,71 EUR-0,69 EUR-0,69 EUR-0,69 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)