Suche

E.ON: Ab dieser Kursmarke geht die Post ab!

582
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie des Energieversorgers E.ON hat stürmische Zeiten hinter sich. Geprägt waren die vergangenen Jahre von einem heftigen Kursverfall. Wir sprechen hier von einem DAX-Titel, der Anfang 2008 noch über 51 Euro notierte.

Im November 2016 lagen die Notierungen bei unter 6,00 Euro. Aktuell stehen zumindest schon einmal wieder rund 9,15 Euro auf dem Kurszettel.

Die Aktie präsentiert sich im Point&Figure-Chart klar bullish. Seit dem 2. September und dem Erreichen von 8,60 Euro befindet sich der Wert in einem intakten Point&Figure-Kaufsignal mit dem aktivierten und bestätigten Kursziel von 11,20 Euro.

Auf dem Weg dahin wartet ein starker Widerstand im Bereich zwischen 9,10 und 9,20 Euro. Mit den jetzigen Kursen ist die Aktie erneut in diesem eingetaucht.

Bislang sind die Kurse hier schon im September und Oktober zweimal gescheitert. Mit einem Erreichen von 9,20 Euro wäre dieser Widerstand „geknackt“ und der Weg zu den 11,20 Euro erst einmal frei.

Bei einem Kauf zu 9,20 Euro offeriert der Chart ein weiteres charttechnisches Potenzial von 2 Euro oder +21%. Den Stopp sollten Sie in diesem Fall bei 8,60 Euro platzieren. Fallen die Notierungen bis hierhin zurück, prägt sich ein Point&Figure-Verkaufssignal aus. Weitere Kursverluste sind dann sehr wahrscheinlich.

Wenn Sie so vorgehen, ergibt sich ein Chance-Risiko-Verhältnis von 2 Euro zu 0,60 Euro, also gekürzt 3,3:1. Das ist hervorragend!

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei E.ON ?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur E.ON Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Die ganzen E.On Kritiker sollen sich mal die műhe machen ANDERE Europãische Netzanbieter ansehen. Un
0 Beiträge
noch ist die Richtung deutlich ablesbar, nachdem die 200GD heute wieder zurückerobert wurde steht di
0 Beiträge
andante  Chart EON Gestern
Seit Ende August/ Anfang September gilt: Wir bauen einen Trendkanal. Richtung ist recht deutlich ab
1555 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu E.ON per E-Mail

Mehr Inhalte zur E.ON Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur E.ON Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • E.ON Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der E.ON Aktie:

>>Hier gehts zur E.ON Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von E.ON

Performance E.ON SE

1W1M3MYTD1Y3Y
9,21 EUR8,91 EUR8,52 EUR9,91 EUR9,91 EUR9,91 EUR
-0,00 EUR+0,29 EUR+0,68 EUR-0,71 EUR-0,71 EUR-0,71 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)