Suche

Dow Jones: Das kann keiner glauben

188
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Dow Jones war am 14. August mit einem Punktestand von 25896,4 aus dem Handel gegangen. Heute ging es für den Dow Jones (US2605661048) mit +100 %
weiter. Derzeit notiert der Index aus USA bei einem Punktestand von 26279,91. Händler erwarten, dass sich der Trend der jüngsten Entwicklung fortsetzt.

Tagesgewinner sind dabei die Werte von Apple, Intel sowie UnitedHealth. Die Kurse sind um +4,23 %, +2,72 % sowie +2,5 % nach
oben marschiert. Tagesverlierer sind die Titel Pfizer Inc, Boeing Co-The, Coca-Cola Co-The. Die Abschläge belaufen sich auf -0,57 %, -0,02 %, +0,58 %.

Apple Sentiment und Buzz:
Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 16,45 und liegt mit 77 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Computer & Peripheriegeräte) von 70,87. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Apple auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.

Intel Dividende:
Von insgesamt 27 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Intel-Aktie sind 17 Einstufungen "Buy", 4 "Hold" und 6 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Auch für den letzten Monat liegen qualifizierte Analysen vor. Dabei kam es zu 3 Buy, 0 Hold und 6 Sell-Einstufungen. Dies entspricht auf kurzfristiger Betrachtungsbasis für uns einer Gesamteinschätzung "Hold". Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 55,12 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (45,98 USD) ausgehend um 19,88 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Intel von den Analysten somit ein "Hold"-Rating.

UnitedHealth Dividende:
Die Stimmungslage in sozialen Netzwerken war in den vergangenen Tagen überwiegend positiv. An neun Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an zwei Tagen die negative Kommunikation überwog. In den vergangenen ein, zwei Tagen unterhielten sich die Anleger ebenfalls verstärkt über positive Themen in Bezug auf das Unternehmen UnitedHealth. Als Resultat bewertet die Redaktion die Aktie mit einem "Buy". Statistische Auswertungen auf der Basis großer historischer Datenmengen haben einen Überhang von Kaufsignalen ergeben in den letzten zwei Wochen. Konkret handelte es sich um 4 "Buy"-Signale (bei 0 "Sell"-Signal) auf der Basis der Kommunikation, was zu einer "Buy" Bewertung dieses Kriteriums führt. Zusammengefasst ergibt sich dadurch für das Anleger-Sentiment eine "Buy"-Einschätzung.

0/5 (0 Reviews)
0 Beiträge
futureworld  Wir Gestern
sagen vorzeitig Danke und cashen fröhlich ein. Mit freundlichen Grüßen
0 Beiträge
lang 1,1090 exit: Freitag, 1003 Uhr Mit freundlichen Grüßen
0 Beiträge
futureworld  12:14 05. Dez
Wir sagen vorzeitig Danke und cashen fröhlich ein. Mit freundlichen Grüßen



Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
11:30
Gold-Preis: Was nun?+Liebe Leser, wie es scheint, hat Gold das Potential, sich zu neuen Höhen aufzuschwingen. Oder etwa nicht? Dies berichteten unsere Autoren letzte Woche in ihren Analysen. Der Stand! In Zeiten von Niedrigzinsen übt Gold eine gewisse Anziehungskraft aus, doch das ändert nichts an der Tatsache, dass es derzeit um den Goldpreis nicht besonders gut steht.…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
11:45
Nordex-Aktie: Nix, aber auch gar nix!+Seit dem 13. November war es ruhig geworden um Nordex. Damals präsentierte der Hersteller von Windturbinen ordentliche Quartalszahlen und zeitgleich einen Großauftrag aus der Türkei. Die Aktie stieg daraufhin deutlich, gab allerdings kurz darauf wieder einen Teil ihres Zugewinns ab. Anfangs der Woche bildete Nordex erneut ein Zwischenhoch aus, ohne dass Neuigkeiten aus dem operativen…
Weiterlesen...
Achim Graf
12:00
Es sieht gut aus bei General Electric!+Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei General Electric einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! Die neuen Zahlen haben bei General Electric zu Kursanstiegen geführt. Wie wird es nun weitergehen? Die Entwicklung! Ende Oktober hat General Electric seine Zahlen zum dritten Quartal vorgelegt und einen…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
12:15
Ballard Power: „Ein wichtiges Zeichen!“+Die Aktie von Ballard Power befindet sich nach wie vor tendenziell im Rückwärtsgang. Die Abschläge, die sich bereits Ende November beim kanadischen Hersteller von Brennstoffzellen zeigten, setzten sich auch in der ersten Dezemberwoche fort. Von noch 6,09 Euro am Montag zum Handelsbeginn blieben am Freitag, trotz leichten Zugewinns, zum Börsenschluss in Frankfurt nur noch 5,89…
Weiterlesen...
Achim Graf
12:30
Canopy Growth: Auf oder ab?+Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei Canopy Growth gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Bei Canopy Growth sieht es derzeit so aus wie bei anderen Aktien in der Cannabis-Branche: Eigentlich stehen die Chancen gut, doch es will einfach nicht…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
12:46
Freeport McMoRan: Kupfer-Gigant in der Auferstehung+Bei Freeport McMoRan (WKN: 896476) wird das Geschehen wesentlich dominiert von der Transition vieler Projekte zur Produktionsreife. Für Anleger und Unternehmen eine spannende Phase.Freeport McMoRan ist auch Anlegern, die nicht jeden Tag im Rohstoffsektor unterwegs sind, ein geläufiger Name. Denn es handelt sich um einen der weltgrößten Minenbetreiber, der sich vorwiegend auf den Abbau von…
Weiterlesen...
Sharedeals.de
13:26
Die retrograde Amnesie der EZB+Mein Krisensicher Investieren-Mitstreiter und Freund Roland Leuschel hat mir heute den folgenden Beitrag zugesendet. Ich fand ihn so spannend, dass ich ihn Ihnen sofort zugänglich machen möchte: „Der irische Ökonom Philip R. Lane ist seit Juni diesen Jahres Chefvolkswirt der Europäischen Zentralbank (EZB). Er ist, wie das Handelsblatt bemerkte, der neue starke Mann bei der…
Weiterlesen...
Nachrichten-Fabrik
13:30
BP Aktie: Aha!+Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um BP bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Derzeit stellt sich bei BP die Frage, ob der Aufwärtstrend halten kann. Die Entwicklung! Bei BP geht es derzeit weiterhin um den Verbleib im Aufwärtstrend, denn im August war es auf ein Tief bei 31,40 Euro…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
14:00
Nestlé-Aktie: Lieber abstoßen?+Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit bei Nestlé aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Es sah schonmal besser aus bei Nestlé, denn derzeit ist die Situation von fallenden Kursen geprägt. Die Entwicklung! Seit Anfang September fiel der Kurs auf inzwischen 101,76 Schweizer Franken (CHF), nachdem am 6.…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)