63,94$ -0,05% -0,03$ 15:35


Dividendenperlen: Realty Income Corporation – seit 50 Jahren ein verlässlicher Monatsausschütter

864
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Anleger, die international in börsennotierte Immobiliengesellschaften investieren möchten, kommen kaum um Real Estate Investment Trusts, kurz REITs, herum. Übersetzt werden kann der englische Begriff, der sich im internationalen Sprachgebrauch durchgesetzt hat, in etwa mit „Investitionsvermögen in Grundeigentum“. Der Begriff des Grundeigentums ist hierbei sehr weit gefasst und spiegelt alle denkbaren Facetten des Immobiliensektors wider. REITs sind ausnahmslos börsennotierte Unternehmen, die im Bereich der Erschließung, Finanzierung, Verwaltung und Bewirtschaftung von privaten, gewerblichen und öffentlichen unbebauten und bebauten Grundstücken tätig sind beziehungsweise tätig sein müssen. Letzteres ist in einem bestimmten Mindestumfang in der Regel erforderlich, damit ein Unternehmen den besonderen Status als REIT beanspruchen kann.

Die Realty Income Corporation ist der Archetyp eines REITs schlechthin und kann mit einer beeindruckenden Kurs- wie Ausschüttungshistorie aufwarten. Letztere umfasst, Stand heute, knapp 600 monatliche Zahlungen hintereinander, die bisher noch nie gekürzt oder ausgesetzt werden mussten – tatsächlich ist es nicht unüblich, dass REITs zwölfmal im Jahr Ausschüttungen vornehmen. Die aktuelle Dividendenrendite beläuft sich auf knapp fünf Prozent per annum.

Gegründet wurde der REIT im Jahr 1969, seit 1994 ist das Unternehmen an der Börse notiert und Mitglied im Index S&P 500, der die größten US-amerikanischen Aktiengesellschaftenumfasst. Das Immobilienportfolio der Realty Income Corporation umfasst über 5.300 Objekte und ist über 47 Branchen in fast allen Bundesstaaten diversifiziert. Die Fremdkapitalquote liegt unter 50 Prozent, den 14,0 Milliarden US-Dollar Vermögenswerten stehen 6,7 Milliarden US-Dollar Schulden gegenüber. Handelbar ist der REIT wie eine ganz „normale“ Aktie an der New York Stock Exchange. Das Wertpapierkürzel lautet schlicht und einfach „O“.

Mehr Inhalte zur Realty Income Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Realty Income Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Realty Income Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Realty Income Aktie:

>>Hier gehts zur Realty Income Aktienseite

Luis Pazos wurde 1974 im Rheinland geboren und lebt in Südniedersachsen. Der Manager, Buchautor und Finanzblogger handelt seit 1994 ein breites Spektrum von Wertpapieren an den weltweiten Börsenplätzen. Sein Spezialgebiet sind passive Einkommensstrategien mit Hochdividendenwerten. Mit „Bargeld statt Buchgewinn“, erschienen im FinanzBuch Verlag, hat er ein Standardwerk zum Thema verfasst. Erfahrungen und Fachwissen teilt Luis Pazos regelmäßig mit allen Lesern seines Finanzblogs – in dieser Form ein einzigartiges Angebot im deutschsprachigen Raum. Neugierig geworden? Dann tragen Sie sich kostenlos und unverbindlich für den zehnteiligen Einführungskurs ein, die Angabe einer E-Mail-Adresse genügt: https://nurbaresistwahres.de/gratiskurs


Wer nicht vorsorgt, für den wird das Alter eine Belastung werden

Altersvorsorge und Vermögensaufbau ...

Ist das Gold noch ein sicherer Hafen?

Börsenausblick ...
Text vorlesen


Videos