Die Aktie des Tages: ITM Power

4020
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Auf diese Signale haben Anleger nur gewartet!

Es ist bemerkenswert, wenn man sich den zeitlichen Verlauf des Wasserstoff-Hypes anschaut. Was viele nicht wissen: begonnen hat der Hype um Wasserstoff bereits vor rund 10 Jahren. In der Vergangenheit wurde das Projekt Wasserstoff jedoch als Zukunftsmusik abgestempelt, sodass es keine bis kaum staatliche Förderungen gegeben hat. Dies hat sich nun in den vergangenen Monaten schlagartig geändert. Wasserstoff-Player wie ITM Power profitieren aktuell mit starken Kursanstiegen. Erfahren Sie in der heutigen Ausgabe der Aktie des Tages mehr über die aktuellen Förderprogramme!

Förderung von der Bundesregierung

Die Bundesregierung in Deutschland ist mehr denn je an nachhaltigen Energien interessiert. Dazu kommt das Deutschland aktuell Veranstalter der jährlichen Versammlung des europäischen Grünen Deals ist. Hier wurde der Fahrplan für eine klimaneutrale EU vorgestellt. Ziel soll es sein, dass bis 2050 die gesamte EU klimaneutral aufzustellen. Darüber hinaus sollen erneuerbare Energien, wie Wasserstoff, in der nahen Zukunft allgemein kostengünstiger gestaltet werden.

Doch dies ist ohne staatliche Förderung sehr schwierig, denn Unternehmen wie ITM Power fahren oftmals keine Gewinne ein, da die Herstellungskosten zu hoch sind. Dadurch stellt es sich als problematisch dar, Geld in die Forschung zur Kosteneffizienz zu investieren. Nun werden allerdings Wasserstoff-Unternehmen immer mehr gefördert. Deutschland stellt alles in allem 9 Milliarden Euro für deutsche Unternehmen im Bereich Wasserstoff zur Verfügung. Wasserstoff-Produzenten soll somit zum Durchbruch verholfen werden.

Kann ITM Power ebenso davon profitieren? Ja, denn das Unternehmen ist mit einer Tochter-Gesellschaft auch in Deutschland vertreten. Aktuell baut ITM sogar Elektrolyse-Anlagen im Rheinland. Die Bundesregierung wird dennoch hauptsächlich deutsche Unternehmen fördern, da hier der industriepolitische Faktor eine gewisse Rolle spielt.

Wasserstoff Strategie der EU

Die EU-Kommission legte vor kurzer Zeit eine Strategie zur Förderung von Wasserstoff vor. Die Nutzung klimafreundlicher Energien soll in den nächsten 10 Jahren stark vorangetrieben werden, sodass sogar von einer Energiewende die Rede ist. Das erste Ziel der Regierung: mit Unterstützung die Kapazitäten im Bereich Wasserstoff-Förderung auf eine Million Tonnen wachsen, bis 2024. Das wäre knapp 6-mal so viel wie zum aktuellen Zeitpunkt. Bis zum Jahr 2030 sollen es dann bereits 10 Millionen Tonnen sein, um das bereits oben beschriebene Ziel von 2050 zu erreichen. Für die Finanzierung sollen öffentliche sowie private Gelder in Anspruch genommen werden.

In dieser Strategie ist ein wichtiges Zahnrad verankert, der Bau der Elektrolyse-Anlagen. Hier kommt ITM Power ins Spiel. Denn als reiner Wasserstoff-Player, könnte das Unternehmen langfristig von den Veränderungen profitieren. Letztendlich sind viele Wasserstoff-Unternehmen, sowie die Regierung selbst, von den Elektrolysebauern abhängig.

Hype-Phasen und der Aktienkurs

Bereits im Jahr 2006 erreichte der ITM Power Kurs sein aktuelles Allzeithoch. Die Aktie notierte hier bei 4,33 Euro, an der Börse Frankfurt. Dies waren bekanntlich die ersten Züge des Wasserstoff-Hypes. Im weiteren Verlauf ist der Kurs regelrecht abgeschmiert. Somit wurde Anfang 2009 ein Tief von 0,06 Euro erreicht. Anschließend setzte für die nächsten 10 Jahre eine Seitwärtsbewegung ein, bis der Wasserstoff-Hype Mitte 2019 wieder Fahrt aufgenommen hat. Durch die staatlichen Förderungen und die vielen positiven Signale, konnte sich der Kurs weitestgehend erholen, sodass eine Aktie des Elektrolysebauers aktuell 3,64 Euro an der Börse Frankfurt wert ist.

Fazit

Es wird sehr interessant in der nahen Zukunft. Man darf nicht vergessen, dass Unternehmen wie ITM oder NEL stark von der Förderung der verschiedenen Regierungen abhängig sind. Ohne die Förderung, kann der nachhaltige Wandel keine Formen annehmen. Die kürzlich gesendeten Signale, sowie der politische Wandel spielen dennoch den Wasserstoff-Unternehmen in die Karten. Eine ITM Power Aktie ist aktuell 16-mal mehr wert, als zum Jahresanfang 2019.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre ITM Power-Analyse vom 08.08. liefert die Antwort:

Wie wird sich ITM Power jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur ITM Power Aktie.



ITM Power Forum

Antw.
Thema
letzte Antw.
4.540
Gestern
6
07. Jul
0 Beiträge
aber genauso von Interesse: """"""""""""""""""Die Sumitomo Corporation ("Sumitomo") und ITM Power
0 Beiträge
https://www.energylivenews.com/2019/11/19/itm-power-and-iwatani-collaborate-on-renewable-hydrogen/
0 Beiträge
eine schöne seitwärts Bewegung. Der Kurs wartet brav auf neue positive Meldungen. ;-)
509 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu ITM Power per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von ITM Power