Dialog Semiconductor-Aktie: Leerverkäufer Marshall Wace baut Druck auf!

741
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Dialog Semiconductor ist wieder ins Fadenkreuz von Leerverkäufern gerückt. Marshall Wace ist kein Unbekannter, denn der Hedgefonds ist bereits seit mehreren Jahren bei Dialog Semiconductor aktiv. Im Mai kam er allerdings mit einer erhöhten Position zurück, die er nun step by step ausgebaut hat. Aktuell summiert sich die Leerverkaufsposition auf 1,05 %. Neben Marshall Wace ist aber auch noch ein anderer Hedgefonds auf der Verkäuferseite aktiv. Think Investments hat aber eine deutlich geringere Position als Marshall Wace. Der Hedgefonds hat eine Position in Höhe von 0,56 %. Er ist erst seit 2019 bei Dialog Semiconductor engagiert. Die Position blieb bisher unverändert. Für Think dürfte sich die Position bisher nicht gelohnt haben, die Aktie startete gut ins neue Jahr.

Goldman Sachs trennt sich von großer Position!

Die Großbank Goldman Sachs hat Aktien von Dialog Semiconductor verkauft und sich auch von dem Großteil seiner Instrumente getrennt. Bei der Aktienposition ging es von 0,77 % auf 0,56 % nach unten. Bei den Instrumenten war der Unterschied noch dramatischer, hier ging es von 5,41 % auf nunmehr 0,1 % nach unten. Auch die Norges Bank hat sich von Aktien getrennt, diese aber wohl zum Teil in Instrumente umgeschichtet, die Gesamtanzahl an zuzurechnenden Stimmrechten sind jetzt sogar höher als zuvor.

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Dialog Semiconductor?

Kurs befindet sich zurzeit etwas unter Druck!

Ein negativer Analystenkommentar hat die Aktie unter Druck gebracht und damit die nun laufende Gegenbewegung initiiert. Zuletzt schien sich der Kurs aber wieder etwas zu stabilisieren. Im laufenden Jahr konnte die Aktie trotz des leichten Rückschritts immerhin rund 30 % an Wert gewinnen. Auch die 3-Jahresbilanz ist nun wieder positiv. Die Analysten von Lampe sehen die Aktie nun aber nicht mehr als Kauf. Investitionen könnten zurückgeschraubt werden, damit die Profitabilitätsziele erreicht werden können.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Dialog Semiconductor-Analyse vom 01.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Dialog Semiconductor jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Dialog Semiconductor Aktie.



Dialog Semiconductor Forum

0 Beiträge
dlg.  ... Gestern
@Oele, das ist die 100 Dollar Frage…oder ein Vielfaches davon :-). Eine abschließende Meinung habe i
0 Beiträge
oelepinguin  @dlg 28. Sep
Planst Du die US Wahl auszusitzen - also die QZahlen abzuwarten? Hatte mir eigentlich vorgenommen zu
0 Beiträge
JacktheRipp  ... 27. Sep
für die Hardcore-Fetischisten :-)) und ausschließlich für die .. @Ian das könnte auch für AMD inter
520 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Dialog Semiconductor per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)

Die 4vestor GmbH tätigt keine Eigengeschäfte in Wertpapiere jeglicher Art. Damit wird ein Interessenskonflikt in Bezug auf die publizistische Tätigkeit vermieden. Das Unternehmen berät im Umfang der vorliegenden Erlaubnis nach §34h Absatz 1 GewO. Diese sieht eine gewerbsmäßige Anlageberatung zu Anteilen oder Aktien an inländischen offenen Investmentvermögen, offenen EU-Investmentvermögen oder ausländischen offenen Investmentvermögen vor, die nach dem Kapitalanlagegesetzbuch vertrieben werden dürfen.