Suche

Deutsche Telekom: Dieser Milliardenmarkt weckt Wachstumsfantasien!

594
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Anfang der Woche war eine wirklich interessante News über die Telekom zu lesen: Man wolle ab kommenden Samstag einen eigenen Cloud-Streamingdienst für Spiele starten, zunächst in der Beta-Phase. Also eine Art Spotify oder Netflix für PC-/Konsolenspiele. Wir reden hier über einen Markt, der pro Jahr viele, viele Milliarden Umsatz bringen wird. Was ich auch gut finde: Die Telekom traut sich, in direkte Konkurrenz zu Tech-Schwergewichten wie Google, Microsoft oder Nvidia zu treten, die ähnliche Dienste haben/planen. Wirkt sich diese Wachstumsfantasie bereits auf die Kursentwicklung aus?

Abwärtsbewegung gestoppt

Nachdem die Aktie der Deutschen Telekom im Juni und Juli zweimal daran gescheitert ist, das am 22. März bei 15,88 Euro markierte Jahreshoch zu überwinden, ging der Wert in einen neuen Abwärtstrend über. Dieser ließ die Aktie zunächst bis auf 14,58 Euro zurückfallen.

Hier schien die Abwärtsbewegung zunächst gestoppt zu sein, denn die Käufer übernahmen die Führung und bemühten sich erneut um einen Anstieg über die 50-Tagelinie. Nachdem auch dieser gescheitert war, fiel der Kurs bis zum 9. August auf ein Tief bei 14,39 Euro zurück. Es gelang den Käufern jedoch, den Wert zu stabilisieren und einen erneuten Vorstoß bis an die 50-Tagelinie einzuleiten.

Gute Chancen

Die Käufer haben durch die Anstiege vom Montag und Dienstag nun gute Chancen, den in der Zwischenzeit bis auf 14,92 Euro zurückgefallenen gleitenden Durchschnitt zu überwinden. Gelingt dies, sollte das Hoch vom 29. Juli bei 15,39 Euro das nächste Ziel der Käufer sein.

Scheitert die Telekom-Aktie wie in den Vorwochen jedoch wieder daran, den EMA50 nachhaltig zu überwinden, muss mit erneuten Abgaben gerechnet werden. Die Ziele auf der Unterseite sind in diesem Fall das Tief vom 22. Juli bei 14,58 Euro sowie das am 9. August bei 14,39 Euro ausgebildete Tief.

0/5 (0 Reviews)

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Telekom?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Telekom Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

18
13.552 Beiträge
+ 5g startet + 5g-lizenzgebühren können auf jahre gesplittet werden - vodafone eröffnete 5g-prei
18
13.552 Beiträge
vor der divi kommt noch weihnachten und ostern.
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Telekom per E-Mail

Mehr Inhalte zur Deutsche Telekom Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Deutsche Telekom Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Deutsche Telekom Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Deutsche Telekom Aktie:

>>Hier gehts zur Deutsche Telekom Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Telekom

Performance Deutsche Telekom

1W1M3MYTD1Y3Y
15,09 EUR14,59 EUR15,46 EUR14,80 EUR14,80 EUR14,80 EUR
+0,08 EUR+0,59 EUR-0,28 EUR+0,38 EUR+0,38 EUR+0,38 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)