Suche

Deutsche Telekom: Die Nase vorn!

519
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Anfang der vergangenen Woche teilte die Deutsche Telekom mit, dass annähernd 102.000 Haushalte in 61 Kommunen in Deutschland nun mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (MBit/s) im Internet surfen könnten. Vom Glasfaserausbau  profitieren demnach unter anderem Konstanz mit 20.200, Halle (Saale) mit 10.100 sowie Bielefeld mit 8.600 Haushalten. Im neuen Netz sei für diese nun  Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich, so die Mitteilung. Dass Kunden des Bonner Konzerns auch im Mobilnetz mit Höchstgeschwindigkeit unterwegs sind, das hat er nun auch schriftlich.

Gesamtbewertung: Note 1,3

Zum zehnten Mal in Folge sicherte sich die Telekom laut Mitteilung den Gesamtsieg im CHIP Netztest. Das Netz der Telekom sei in acht von zehn Kategorien vorne und erreichte mit der Gesamtbewertung von 1,3 erneut die Note „sehr gut“. Dabei habe sich die Qualität des Netzes im Vergleich zum Vorjahr weiter verbessert, so die Deutsche Telekom. CHIP habe das Netz in den Bereichen Internet, Telefonie und Verfügbarkeit geprüft – und in allen Kategorien habe die Telekom überzeugen können.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Telekom?

„Besser als ihr Ruf“

Bei der Datenübertragung etwa liege die Deutsche Telekom weit vorne, heißt es. Mehr als 70 MBit liefere das Netz im Schnitt im Download – gemittelt über Stadt und Land. Denn eines ist dem Unternehmen wichtig: „Deutschlands Mobilfunknetze sind deutlich besser als ihr Ruf. Das belegt nun auch der CHIP Netztest“, meint Walter Goldenits, Technikchef der Telekom Deutschland. Dass das Netz der Telekom dabei die Nase vorn habe, „freut uns natürlich besonders“.

0/5 (0 Reviews)
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Telekom?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Telekom Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

0 Beiträge
Kuli77  Na? 14:55
Wer von euch Schlingeln hat bei uns den Stecker gezogen?
0 Beiträge
Lupin  Mitleid 12:08
Du hast mein uneingeschränktes Mitleid bei 37k TK Stücken - ist schon eine schwere Last wenn man sei
0 Beiträge
Nun Mal nicht speziell bei der TK ,durch das zeitlich unbefristete aussetzen der divi von Kapital Er
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Telekom per E-Mail

Mehr Inhalte zur Deutsche Telekom Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Deutsche Telekom Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Deutsche Telekom Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Deutsche Telekom Aktie:

>>Hier gehts zur Deutsche Telekom Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Telekom

Performance Deutsche Telekom

1W1M3MYTD1Y3Y
15,21 EUR15,64 EUR15,08 EUR14,80 EUR14,80 EUR14,80 EUR
-0,18 EUR-0,60 EUR-0,05 EUR+0,24 EUR+0,24 EUR+0,24 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)