Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Deutsche Telekom: Das ist nicht ungefährlich!

1080
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Aktie der Deutschen Telekom musste in den vergangen fünf Wochen kräftige Verluste hinnehmen. Der Kurs fiel seit dem Hoch vom 20. Februar bei 16,74 Euro bis zum 16. März zurück und bildete bei 10,40 Euro ein Tief aus. Von hier aus vollzog die Aktie in den vergangenen Tagen wieder einen Anstieg.

Dieser weist aber gravierende Schwächen auf. Besonders kritisch ist anzumerken, dass sich die neue Aufwärtsbewegung nur in Form einer bärischen Flagge vollzieht. Symptomatisch für die gefährliche Entwicklung ist der heutige Handel. Nach einem starken Beginn bei 12,32 Euro hätte die Aktie eigentlich bis zum oberen Rand der Flagge oder zumindest bis auf das Hoch vom 20. März bei 12,47 Euro vordringen müssen.

Die Bullen kamen aber über 12,34 Euro nicht hinaus und bis zur Mittagszeit fiel die Telekom-Aktie wieder unter die 12,00-Euro-Marke auf 11,34 Euro zurück. Setzt sich diese Bewegung am Nachmittag fort, gerät die untere Kante der Flagge zunehmend unter Druck.

Wird sie unterschritten, könnten in den nächsten Tagen weitere Abgaben folgen, die auch zu einem Unterschreiten des Tiefs vom 16. März bei 10,40 Euro führen können. Bricht diese Unterstützung, sind weitere Verluste bis 10,06 Euro einzuplanen. Wird auch dieses Niveau nicht behauptet, könnte sich die Abwärtsbewegung in Richtung auf das Tief aus dem Juni 2012 bei 7,68 Euro fortsetzen.

Wollen die Käufer eine derartige Entwicklung verhindern, müssen sie erneut bis an den oberen Rand der Flagge vorstoßen und den Widerstand bei 12,73 Euro überwinden. Gleichzeitig gilt es, das am 12. März zwischen 12,87 und 12,42 Euro gerissene Gap zu schließen.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Telekom?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Telekom Aktie.

0 Beiträge
1) Sollten sich einige mal grundsätzlich informieren bzgl. des Aktienmarkts. In D erfolgt der EX-Div
0 Beiträge
Unternehmen eine HV via Stream planen , ist für die Telekom schon eine kleine Schande, wenn sie das
0 Beiträge
wenn die Frage nach der Dividende noch interessant ist, dann mal bitte auf der Homepage der Deutsche
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Telekom per E-Mail

Mehr Inhalte zur Deutsche Telekom Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Deutsche Telekom Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Deutsche Telekom Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Deutsche Telekom Aktie:

>>Hier gehts zur Deutsche Telekom Aktienseite


Performance Deutsche Telekom

1W1M3MYTD1Y3Y
14,61 EUR14,61 EUR14,57 EUR14,61 EUR14,80 EUR14,80 EUR
-2,90 EUR-2,90 EUR-2,87 EUR-2,91 EUR-3,09 EUR-3,09 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)