Schlusskurs vom 21.06.18:    13,39EUR  -0,74%  -0,10€

Deutsche Telekom Aktie: Millioneninvestition in Startup Relayr

0
303

Liebe Leser,

geht es nach Telekom-Chef Timotheus Höttges, haben deutsche Unternehmen im Bereich des Internets längst den Anschluss verloren. Führende Anbieter wie Amazon, Google oder Facebook stammen aus den USA, die größten Verfolger in Form von Alibaba oder Baidu aus China. Doch der Telekom-Manager sieht einen Bereich, in dem deutsche Unternehmen noch Chancen haben: Das Internet der Dinge oder kurz IoT. Dabei handelt es sich um die Vernetzung von Autos und Maschinen. Die Telekom macht auch gleich Nägel mit Köpfen und investiert 30 Millionen US-Dollar in das Startup Relayr.

Dieses will mittelständischen Unternehmen dabei helfen, Maschinen zu vernetzen. Die Telekom soll dabei mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G auch für die Infrastruktur zuständig sein. Der Markt mit dem Internet der Dinge ist auf steilem Wachstumskurs. Laut der Unternehmensberatung Bain & Company soll bis 2020 ein Umsatz von 470 Milliarden US-Dollar erreicht werden. Alleine die Vernetzung der Industrie soll daran einen Anteil von 85 Milliarden US-Dollar haben.

Ein Beitrag von Robert Sasse