Deutsche Telekom-Aktie: Jetzt sieht es richtig gut aus!

702
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Anfang des Jahres  endete bei der Aktie der Deutschen Telekom eine etwas mehr als zweimonatige Abwärtsbewegung. Im Bereich der 14,50-Euro-Marke konnten die Anleger den Abverkauf stoppen und den Kurs wieder stabilisieren. Seit Anfang Februar haben die Bullen das Kommando übernommen und den Kurs in wenigen Tagen kräftig ansteigen lassen. Dabei kann die Aktie von einer positiven Meldung aus Übersee profitieren, denn hier wächst die Hoffnung auf eine Fusion von T-Mobile US und dem Konkurrenten Sprint. Am Sonntag hat die Generalstaatsanwältin von New York erklärt, keine Berufung gegen die vor kurzem erteilte Genehmigung des Zusammenschlusses einzulegen. Diesem Beispiel könnten nun weitere Bundesstaaten folgen.

Welche Erkenntnisse liefert der Ichimoku-Indikator?

Der Ichimoku Kinko Hyo unterstützt eine weitere Aufwärtsbewegung. Hier verläuft der Kurs nun wieder oberhalb der Standardlinie (Kijun) und oberhalb der Wolke (Kumo). Daraus ergeben sich zwei bullische Signale. Die in die Zukunft projizierte Wolke besitzt einen grünen Körper und ist damit bullisch einzuschätzen. Am 22. Januar stieg die drehende Linie (Tenkan) über die Standardlinie. Bei der Kreuzung wurde ein Golden Cross gebildet, das bullisch zu werten ist. Zudem befindet sich die verzögerte Linie (Chikou) oberhalb des Kurses und oberhalb der Wolke – dies führt zu einem weiteren Long-Signal.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Telekom?

Wie wird sich Deutsche Telekom nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Telekom Aktie.



Deutsche Telekom Forum

0 Beiträge
Absolut richtig. Auffällig ist ja auch, dass im Grunde quer durch den Vorstand ähnliche Kaufposition
0 Beiträge
generell bin ich bei diesen insidertrades vorsichtig. zum einen gibt es für insider nur relativ begr
0 Beiträge
Envision  Die 29. Mai
Führungskräfte kaufen auf jeden Fall ordentlich zu, wenn man sich die Directors Dealings der letzten
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Telekom per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Telekom




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)