Suche

Deutsche Telekom AG: Steht hier der nächste Crash ins Haus?

1510
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

In der Zwischenzeit seit meiner letzten Analyse konnte sich die Aktie der Deutschen Telekom weitestgehend meiner damaligen Sichtweise folgend entwickeln. Die Kursverluste haben sich dabei etwas stärker als prognostiziert ausgebildet, ohne dabei signifikant in das Geschehen eingreifen zu können. Der darauffolgende kleine Aufwärtstrend konnte diese kleine Unebenheit wieder egalisieren; aber auch hier ist noch nicht aller Tage Abend. Aus größerer Höhe betrachtet bewegt sich der Anteilsschein in einer großen Korrektur. Der obere Langzeitchart zeigt dieses Bild.

Chart, 28.12.2018

Ausblick:
Hervorgerufen durch das mehrfache Aufsetzen auf der 0.62 Unterstützungslinie (13.99 ) konnte dieser Kurslinie eine enorme Autorität verliehen werden. Besonders positiv ist dabei, der ausgebliebene Schlußkurs unterhalb dieser Linie zu erwähnen. Die logische Folge hiervon ist der sich daraufhin eingestellte Aufwärtstrend. Aktuell steht die kleine Welle am 0.50 Retracement bei 14.75 € und damit an einer nicht zu unterschätzenden Widerstandslinie. Resultierend daraus ist an den kommenden Tagen von einer leichten Korrektur auszugehen.

Aktueller Chart

Grundlegend kann sich Welle (ii) noch bis zur 0.76-Linie (15.19 ) entfalten, lediglich ein nachhaltiges Überschreiten dieser Linie sollte sich nicht einstellen. Die korrektive Konstellation würde sich erst durch ein essenzielles Überschreiten des großen 0.62 Retracements (15.84 ) auflösen. Auch wenn ich dieser Option keine Chancen einräume, sollte auch diese Variante im Hinterkopf verbleiben. Der etwas fernere Verlauf wird die seit Ende´18 laufenden Korrektur wieder aufnehmen und damit für erneuten Verkaufsdruck verantwortlich sein. Der Langzeitchart zeigt die Zielzonen dieser Bewegung eindrucksvoll auf. Größeres Ungemach kann ich dennoch nicht erkennen.

Fazit:
Momentan bietet die Aktie der Deutschen Telekom keine Gelegenheit, sich längerfristig zu engagieren. Ein sehr kleines bis 15.19 € (0.76 Retracement) Signal entsteht über dem 0.50 Retracement bei 14.75 . Sichern Sie Ihre Positionen auf dem 0.62 Retracement bei 13.99 € ab.

0/5 (0 Reviews)
18
13.457 Beiträge
Im Anflug????
516 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Telekom per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Telekom



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)