Suche

CFD service. 76.4% verlieren Geld
Kaufen Verkaufen

Deutsche Post: Kann die Schwäche überwunden werden?

498
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

letzte Woche beschäftigten sich unsere Autoren in ihren Analysen mit der Aktie der Deutschen Post. Ihre Erkenntnisse im Überblick:

Der Stand! Derzeit kommt es bei der Deutschen Post darauf an, dass sich die Schwäche vom Donnerstag und Freitag in der neuen Woche nicht mehr fortsetzt. Kann das gelingen?

Die Entwicklung! Anfang des Jahres gab es eine Seitwärtsbewegung, die in einen Abwärtstrend überging. Nach dem Tief am 3. Februar bei 31,24 Euro begann wieder ein Anstieg bis an den 50-Tagedurchschnitt, der aber noch nicht nachhaltig überschritten werden konnte. Immerhin konnten die Verluste auf dem Niveau von 32,46 Euro gestoppt werden und es gab einen leichten Anstieg.

Die Analystenmeinungen! In den letzten 12 Monaten gab es für die Deutsche Post 12 mal die Einschätzung buy, 3 mal die Einschätzung Hold und 2 mal das Rating Sell. Im letzten Monat gab es 4 Buy, 0 Hold- und 0 Sell-Empfehlungen. Auf Basis des aktuellen Kurses von 32,69 EUR werden eine Entwicklung von 11,87 Prozent und ein mittleres Kursziel bei 36,57 EUR erwartet.

Die Dividende! Mit einer Dividendenrendite von 3,51 % liegt die Deutsche Post über dem Durchschnitt der Branche Luftfracht und Logistik – die Dividende ist 0,59 Prozentpunkte höher.

Der Ausblick! Nun könnte die 50-Tagelinie wieder erreicht und nachhaltig überschritten werden, um das Hoch vom 16. Dezember bei 35,00 Euro in den Fokus zu rücken. Geht es aber abwärts, dann könnte es im Endeffekt gar bis auf das Hoch vom 1. Oktober bei 30,77 Euro nach unten gehen.

Wie wird sich die Situation nun weiter entwickeln? Wir bleiben für Sie dran.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Post?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Post Aktie.

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
41
25.454
20:01
0
5
07.12.19
0
0
30.03.19
0 Beiträge
hat die Post sogar schon Zahlen vorgelegt : https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2020-04/
0 Beiträge
https://www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/hohe-nachfrage-in-corona-krise-post-will-jetzt-auch-s
0 Beiträge
MB190  Danke Gestern
Gleichfalls. Unsere Post wird es schon schaffen.
513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Post per E-Mail

Mehr Inhalte zur Deutsche Post Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Deutsche Post Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Deutsche Post Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Deutsche Post Aktie:

>>Hier gehts zur Deutsche Post Aktienseite


Performance Deutsche Post AG

1W1M3MYTD1Y3Y
31,58 EUR31,58 EUR34,05 EUR34,29 EUR29,92 EUR31,29 EUR
-5,91 EUR-5,91 EUR-8,38 EUR-8,62 EUR-4,25 EUR-5,62 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)