Suche

Deutsche Post Aktie: Das lässt aufhorchen!

666
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Von ihrem Tief von Anfang des Monats, als die Aktie auf 31,26 Euro zurückgefallen war, haben sich die Papiere der Deutschen Post inzwischen merklich erholt. Im schwachen Markt zum Wochenbeginn gab es zwar einen kleinen Rücksetzer, seitdem aber ging es auf bis zu 33,51 Euro nach oben. Das Jahreshoch, das die Aktie der Deutschen Post im Dezember bei 34,99 Euro markierte, ist nicht mehr allzu weit entfernt. Und auch aus dem Unternehmen gab es jetzt eine Meldung, die aufhorchen lässt.

Einer der besten Arbeitgeber

Die Konzern-Tochter DHL Express sei erneut als einer der besten Arbeitgeber in Deutschland ausgezeichnet worden, teilt die Deutsche Post mit. Bereits zum siebten Mal in Folge habe das Top Employers Institute den renommierten Preis an DHL Express Deutschland verliehen, heißt es. Ausgezeichnet werden die Unternehmen laut Post-Mitteilung „anhand der Bewertung von Personalprozessen“. Die Leistung in den Bereichen Talentförderung sowie Führungskräfteentwicklung sei bei DHL Express besonders hervorgehoben worden.

Pilotprojekt zur Talentförderung

„Unser Erfolg als führender internationaler Express-Dienstleister wird durch unsere motivierten Mitarbeiter erst möglich“, betont Deutschland-Chef Markus Reckling.  „Die Auszeichnung bestärkt uns und zeigt, dass wir sehr gute Arbeitsbedingungen und Bildungsangebote geschaffen haben, in denen sich unsere Mitarbeiter bestmöglich weiter entwickeln können.“ Um diesen Bedürfnissen gerecht zu werden, habe DHL Express das Pilotprojekt ‚Talent@DHLExpress‘ zur Talentförderung ins Leben gerufen. Durch dieses berufsbegleitende, 16-monatige Programm sind laut Deutscher Post bereits neun Mitarbeiter über ihre aktuelle Stelle hinaus gefördert worden.

Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Post DHL?

Wie wird sich die Aktie jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Post DHL Aktie.

Über diesen Link können Sie die vollständige Analyse sofort kostenlos ansehen. Jetzt hier klicken

Wertung
Antw.
Thema
letzte Antw.
41
25.063
12:47
0
5
07.12.19
0
0
30.03.19
0 Beiträge
trotz sehr guter Zahlen im Minus. (untermauert wieder mal meine These, dass es bei Bekanntgabe von
0 Beiträge
betrachte ich nicht als Ursache, sondern aus Auslöser für eine größere Korrektur am Aktienmarkt, di
0 Beiträge
Laterne  DP 10:47
War gerade einkaufen. Vermummte Idioten unterwegs die überall Corona schreien. Ich sehe die Panik
517 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Post DHL per E-Mail

Mehr Inhalte zur Deutsche Post DHL Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Deutsche Post DHL Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Deutsche Post DHL Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Deutsche Post DHL Aktie:

>>Hier gehts zur Deutsche Post DHL Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Post DHL

Performance Deutsche Post AG

1W1M3MYTD1Y3Y
31,58 EUR32,29 EUR33,72 EUR34,29 EUR27,12 EUR32,15 EUR
-1,88 EUR-2,59 EUR-4,03 EUR-4,59 EUR+2,58 EUR-2,45 EUR



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)