Deutsche Lufthansa – Jubeln geht anders!

352
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Eines steht nun fest: Die Deutsche Lufthansa als potenzieller Pleitekandidat dürfte überleben! Mit den vereinbarten Staatshilfen geht es weiter voran! Ob allerdings die große Krise der Luftfahrtbranche damit abgewendet ist, bleibt noch offen. Denn die Wirtschaft trudelt in eine Rezession, die Urlaubsbereitschaft sinkt derweil und die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei!

Pandemie nicht vorbei!

Vor allem in Südamerika sowie Asien und Indien werden teils neue Höchststände bei den Corona-Neuinfektionen gemeldet. Auch Russland scheint noch nicht über den Berg. Die Pandemie in den USA könnte zudem nach den jüngsten Ausschreitungen weiter um sich greifen! Die weitere Entwicklung der Pandemie ist damit einfach nicht vorhersehbar und somit bleibt die Unsicherheit über die kurz- und mittelfristige Entwicklung des Luftverkehrs bestehen! Eine „Gesundschrumpfung“ der Lufthansa in den kommenden Monaten wäre daher ein wahrscheinliches Szenario!

Kurssprung wird zum Teil verkauft!

Der gegenwärtige Kurssprung nach der Zustimmung des Aufsichtsrats über die Annahme der Staatshilfen mit Auflagen ist daher noch mit Skepsis zu betrachten. Auch charttechnisch zeigt sich deutlicher Widerstand knapp unter der runden Marke von 10 Euro. Für Neu-Engagements dürfte es daher sinnvoll sein, stärkere Rücksetzer auf Kaufsignale zu beobachten als prozyklisch zu investieren!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Lufthansa?

Wie wird sich Deutsche Lufthansa nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Lufthansa Aktie.



Deutsche Lufthansa Forum

0 Beiträge
mit seinem über 200 Firmengeflecht so mag - heute wurde mein put für Knorr Bremse ausgeführt
0 Beiträge
Das Lufthansa Monopol 2017/2018 geführt hat. Geschichte wiederholt sich nicht, aber sie reimt sich ;
0 Beiträge
Jeder der sich fragt wieviel so Monopol Tickets kosten: 25-30% wurde die Preise damals angezogen. D
518 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Lufthansa per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Lufthansa




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)