Deutsche Lufthansa-Aktie – Unsicherheit ist nicht gut!

528
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liquidität ist ein scheues Reh! Zumindest bei den Profis! Denn wenn Fondsmanager und Vermögensverwalter in einem Unternehmen nicht klar sehen, wird lieber verkauft. So haben sich die Profis entweder gar nicht bei Wirecard beteiligt oder sind spätestens nach dem KPMG-Sonderbericht aus dem Wert sukzessive ausgestiegen! Nun ist die Lufthansa sicherlich nicht vergleichbar mit einem Betrugs-Unternehmen wie Wirecard – doch um Anlegerverhalten zu erläutern durchaus geeignet. Und Unsicherheit in Form einer vernünftigen Zukunftsprognose liegt auch hier vor. Denn die Luftfahrtbranche ist mitten in der Krise und es ist noch nicht wirklich absehbar, wann wieder eine Normalisierung eintritt!

Großaktionär skeptisch!

So ist der Großaktionär Thiele auch hinsichtlich der Lufthansa-Sanierung skeptisch. Thiele sieht einen Zeitraum von fünf bis sechs Jahren als realistisch an. Damit will er natürlich auch Druck machen. Doch wenn der Flugzeugbauer Airbus ebenso eine Normalisierung des Geschäfts erst ab 2025 sieht, dann dürfte wohl auch die Lufthansa in den kommenden Monaten noch zu kämpfen haben. Zudem sieht der Flugplan der Lufthansa bis Oktober nur rund 40% des ursprünglich geplanten Flugprogramms vor. Dabei ist eine zweite Corona-Welle sowie eine Zuspitzung der Virus-Pandemie in den USA wohl nicht eingeplant. Fazit: Eine verlässliche Prognose für die Lufthansa ist nicht möglich!

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Lufthansa?

Wie wird sich Deutsche Lufthansa nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Lufthansa Aktie.



Deutsche Lufthansa Forum

0 Beiträge
5,00 €. Soweit, schrieb ich ja auch kürzlich , diese Richtung jedenfalls. Aber das kann nicht sei
0 Beiträge
aber, die Amis ziehen irgendwie nicht mit. Langstrecken sind noch nicht angeagt.
0 Beiträge
wird es hier bei LH höhere Ausschläge als 3% geben - meine Meinung
518 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Lufthansa per E-Mail


Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Lufthansa




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)