Suche

Deutsche Börse: Eine starke Vorstellung der Bullen!

348
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Nachdem die Aktie der Deutschen Börse AG im Sommer zweimal daran gescheitert war, die Marke von 120,00 Euro zu überwinden und ein neues Jahreshoch auszubilden, ging der Kurs der Aktie in eine Korrektur über und fiel deutlich zurück. Es entwickelte sich schnell ein neuer Abwärtstrend, dessen jüngster Schub am 4. Dezember startete. Zuvor war die Aktie zwei Mal am Widerstand bei 115,50 Euro gescheitert.

Das Tief der Bewegung wurde am 18. Dezember bei 102,40 Euro erreicht. Weil dieses Tief kurz vor dem Jahresende noch einmal getestet wurde, startete die neue Aufwärtsbewegung im Grunde erst im Januar. Dafür entwickelte die Rallye eine große Dynamik. Sehr schnell gelang es den Käufern, den Wert über die Marke von 108,00 Euro ansteigen zu lassen und auch die 50-Tagelinie zu überwinden.

In dieser Woche setzte sich die Aufwärtsbewegung weiter fort, sodass der Kurs über die Marke von 112,00 Euro anzusteigen vermochte. Das nächste Ziel der Käufer ist nun das Hoch vom 26. November bei 115,90 Euro. Es könnte bereits in Kürze erreicht werden und eine zumindest kurzfristige Konsolidierung der steilen Aufwärtsbewegung einleiten.

Wie geht es dann weiter?

Nach dem Erreichen des Hochs oder bei einem vorzeitigen Abbruch der Rallye muss mit einem Rücklauf auf die 50-Tagelinie gerechnet werden. Wird sie nachhaltig nach unten durchschlagen, dürfte das Tief vom 25. Oktober bei 106,65 Euro das nächste Ziel der Bären sein. Kann die Abwärtsbewegung auch hier nicht gestoppt werden, muss damit gerechnet werden, dass das Tief vom 18. Dezember bei 102,40 Euro noch einmal angesteuert wird.

0/5 (0 Reviews)

Kommt auch Deutsche Börse auf DIESE LISTE -> +1.145 % RENDITE mit 5 Aktien!

Ein unabhängiger Experte hat 5 Aktien gefunden, die jetzt JEDER haben will. Der Grund: Diese Liste bringt mehr als 1.000 Prozent Rendite. Und SIE bekommen diese Liste gratis …

>> Klicken Sie HIER und werden Sie 2019 REICH!

22
938 Beiträge
zumal der Aktienhandel in Deutschland nicht wirklich vorhanden ist, kaum ein Deutscher hält Aktie
22
938 Beiträge
Hätte nichts dagegen das alte Hoch rauszunehmen. Schon brutal stark was die Aktie immer weiter hinle
515 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Börse per E-Mail

Mehr Inhalte zur Deutsche Börse Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Deutsche Börse Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Deutsche Börse Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Deutsche Börse Aktie:

>>Hier gehts zur Deutsche Börse Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Börse

Performance Deutsche Boerse

1W1M3MYTD1Y3Y
129,00 EUR126,70 EUR125,50 EUR114,30 EUR114,30 EUR114,30 EUR
+2,50 EUR+4,80 EUR+6,00 EUR+17,20 EUR+17,20 EUR+17,20 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)