7,28€ 0% 0€


Deutsche Bank: Prognose für 2019!

20256
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Deutsche Bank meldet sich mit einer Prognose für das neue Handelsjahr zu Wort – der Name lautet treffend „Wie Anleger 2019 punkten können“. Nun, mit der Deutschen Bank-Aktie haben Anleger jedenfalls 2018 nicht gepunktet, denn die hat da rund 55% verloren (je nach Börsenplatz und ohne Berücksichtigung von Dividendenzahlungen). Und, wie können nun Anleger 2019 punkten? Es werden diverse Allgemeinplätze genannt wie der, dass man den Anlagehorizont berücksichtigen sollte. Dazu die Anmerkung der Deutschen Bank, Zitat: „Über tägliche Schwankungen sollte bei einer langfristigen Perspektive sogar hinweggesehen werden.“ Weitere Punkte der Prognose für 2019:

Deutsche Bank: Ölpreis (Brent) von 63 Dollar/Barrel bis Ende 2019 prognostiziert

In Bezug auf Punkte wie „Handelsstreit, Brexit, Italien und der Rückzug der Zentralbanken“ heißt es wenig hilfreich, dass „solche Veränderungen (…) oft kaum vorhersehbar“ sind. „Die Herausforderungen an den Kapitalmärkten sind vielfältig“. Konkreter wird es im Hinblick auf den Ölpreis. Da nennt die Deutsche Bank bzw. ihr „Chef-Anlagestratege Privat- und Firmenkunden“ (Dr. Ulrich Stephan) einen konkreten Wert als Prognose für das Jahresende 2019, und zwar 63 US-Dollar in Bezug auf den Ölpreis Sorte Brent. Das wäre also ein leicht steigender Ölpreis.

513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Bank per E-Mail

Mehr Inhalte zur Deutsche Bank Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Deutsche Bank Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Deutsche Bank Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Deutsche Bank Aktie:

>>Hier gehts zur Deutsche Bank Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Bank:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)