7,62€ 0% 0€


Deutsche Bank: Kreditwürdigkeit heruntergestuft!

1012
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

die Aktie der Deutschen Bank notiert weiterhin unterhalb relevanter, technischer Widerstände. Ein kurzes Aufatmen konnte die allgemeine Erholung in den Finanzwerten bewirken. Diese erholten sich wiederum zuletzt in Erwartung steigender US-Marktzinsen, die sowohl geldpolitisch (FED) als auch fiskalpolitisch (Steuerreform) unterstützt wurden. Das täuscht jedoch nicht darüber hinweg, dass es bei der Deutschen Bank noch viele Baustellen gibt, die noch nicht gelöst wurden. Darauf hat die Rating-Agentur Fitch Rating nun reagiert, in dem sie die Kreditwürdigkeit der Bank von A- auf BBB+ heruntergestuft hat.

Kosten sollen die Einnahmen belasten

Als Grund dafür führt die Agentur zum einen verhaltene Erwartungen an die Ergebnisse für das Jahr 2017 an. Die Restrukturierungskosten und die weiterhin niedrigen Zinsen in der EU, wo die Bank am stärksten ist, sollen die Ergebnisse weiter belasten. Vor allem die Kosten für die Eingliederung der Postbank sowie erhöhte IT-Kosten würden sich erwartungsgemäß negativ durchschlagen. Und das trotz positiver Effekte aus dem Spin-off der Deutsche Asset Management. Die Rating-Agentur behält sich vor, das Rating erneut anzuheben, sollten sich die Ergebnisse bei Voranschreiten der Umstrukturierung entgegen den Erwartungen solider aufstellen.

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Bank:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)