Suche

Deutsche Bank: Beim Short-Trade jetzt die Gewinnsicherung enger fassen

344
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Vor einigen Tagen habe ich Ihnen die Handelsidee vorgestellt, nach Erreichen der 7,10 Euro bei der Aktie der Deutschen Bank short zu gehen.

Dieser Trade ist mittlerweile gut angelaufen. Aktuell sehen wir Kurse um 6,80 Euro.

Gewinnsicherung enger fassen

Damit nähern sich die Notierungen dem signifikanten letzten Tief vor dem endgültigen Absturz. Denn der Wert erreichte am 27. Dezember des vergangenen Jahres den Bereich von knapp unter 6,70 Euro.

Das ist die letzte mögliche Unterstützung vor dem freien Fall!

Wer von Ihnen bereits short in der Aktie der Deutschen Bank ist, sollte nun dringend seine Gewinne enger absichern.

Aufstocken erst wieder bei 6,60 Euro

Fällt die Aktie durch diese letzte Unterstützung können Sie Ihre Short-Position weiter aufstocken. Denn erst bei 6,00 Euro ergibt sich die nächste – rein psychologische – Unterstützung.

Das gleiche gilt für die unter Ihnen, die dann erst neu einsteigen!

Bei einem Aufstocken unter 6,60 Euro sollten Sie den Stopp recht eng platzieren. Anfänglich bietet sich dafür der Bereich um 6,85 Euro an.




Neueste News

UhrzeitArtikelAutor
15:31
Varta Aktie: Nel Asa, ITM, Ballard Power abgehängt+In der kommenden Woche dürfen Investoren und Analysten von Varta einiges erwarten. Das Unternehmen hat sich mit einem neuen Schlag bestens aufgestellt. Die Aktie gilt gegenüber Ende 2019 als deutlich unterbewertet. Aktie im Aufwärtstrend Das Unternehmen hat hervorragende Zahlen präsentiert und eine Zukunftsvision aufgestellt, mit der niemand so rechnen konnte. Die Commerzbank hatte Varta herabgestuft,…
Weiterlesen...
Frank Holbaum
16:00
Gold: Neuer Aufschwung?+Liebe Leser, was es letzte Woche Neues beim Gold gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Es sieht gut aus beim Goldpreis und die allgemeine Situation der Weltwirtschaft könnte dafür sogen, dass das auch so bleibt. Die Entwicklung! Es gab jüngst neue…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
16:00
Imperial Brands: Chance oder Hoffnungslosigkeit?+Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um Imperial Brands bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Schon seit Jahren geht es bei Imperial Brands bergab - parallel zur sinkenden Nachfrage nach Tabakprodukten. Die Entwicklung! Imperial Brands ist nun schon seit Jahren in einem Abwärtstrend und auch wenn die Kurse am letzten…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
16:30
Halo Labs: Ab ins Depot?+Liebe Leser, in der letzten Woche haben die Anleger mit Interesse die Geschehnisse bei Halo Labs verfolgt. Unsere Autoren haben sich die Situation in ihren Analysen einmal genauer angeschaut und folgendes Fazit gezogen: Der Stand! Immer weiter abwärts geht es derzeit mit der Aktie von Halo Labs. Die Entwicklung! Bei Halo Labs wurde der tiefste…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
17:00
Gar nicht schlecht, Beyond Meat!+Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um Beyond Meat steht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Derzeit muss sich bei Beyond Meat zeigen, ob sich ein Anstieg über 135,23 US-Dollar realisieren lässt. Denn darüber hinaus besteht weiteres Kurssteigerungspotential. Die Entwicklung! Mit dem Anstieg seit Januar wurde die seit…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
17:30
Berkshire Hathaway-Aktie: Sind Kurssteigerungen m...+Liebe Leser, letzte Woche haben unsere Autoren berichtet, wie es derzeit bei Berkshire Hathaway aussieht. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Die Anleger von Berkshire Hathaway haben keinen Grund zur Klage - aber eben auch nicht unbedingt zur Freude. Die Entwicklung! Schon seit geraumer Zeit ist die Aktie in einem grundsätzlichen Aufwärtstrend, der sich…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
18:00
Telefonica: Kann das gut gehen?+Liebe Leser, in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei Telefonica Deutschland einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit: Der Stand! bei Telefonica sieht es derzeit insgesamt nicht schlecht aus. Was tut sich hier? Die Entwicklung! Erst am Dienstag konnte die Aktie von Telefónica um 0,73 Prozent steigen. Weil der Kurs…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
18:30
Nestlé Aktie: Jetzt aber!+Liebe Leser, was es letzte Woche Neues bei Nestlé gab, haben sich unsere Autoren in ihren Analysen einmal genauer angesehen. Die wichtigsten Vorkommnisse haben sie folgendermaßen zusammengefasst: Der Stand! Derzeit kommt es bei Nestle darauf an, das Jahreshoch bei 102,25 Euro zu überwinden um höhere Kurse zu erreichen. Kann das gelingen? Die Entwicklung! Bei Nestle…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
19:00
QSC Aktie: Was tun?+Liebe Leser, letzte Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um QSC bestellt ist. Hier ihr Fazit: Der Stand! Durchaus vielversprechend präsentiert sich dieser Tage die Aktie von QSC, denn nach einem erfolgreichen Test der unteren Begrenzung eines Abwärtstrendkanals steigt der Kurs. Die Entwicklung! Nicht nur konnte die 50-Tagelinie überwunden werden, auch die 200-Tage-Linie bei…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté
19:30
Leoni Aktie: Jetzt ins Depot holen?+Liebe Leser, in der letzten Woche berichteten unsere Autoren, wie es derzeit um Leoni bestellt ist. Ihre Analysen in der Zusammenfassung: Der Stand! Bei Leoni geht es derzeit durchaus in eine gute Richtung und ein Blick auf den Tageschart könnte sich lohnen. Der Tageschart! Ob der Gleitenden Durchschnitte ist die Aktie in einem Aufwärtstrend, denn…
Weiterlesen...
Jennifer Diabaté



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)