7,28€ 0% 0€


Deutsche Bank: Alles nur Gerüchte?

3566
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Bericht der Wirtschaftswoche schlug ein wie eine Bombe: JP Morgan und die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) seien an einem Einstieg bei der Deutschen Bank interessiert, hieß es. Der Aktienkurs der Deutschen Bank schoss nach Erscheinen des Artikels am Vormittag kurzzeitig um mehr als sechs Prozent in die Höhe. Das Plus hat sich nun deutlich abgeschwächt, denn JP Morgan wies die Aussagen im Laufe des Tages zurück. Aber sind das wirklich alles nur Gerüchte?

Macht Merkel sich Sorgen?

Der Bericht der Wirtschaftswoche beruhte auf „Spekulationen von Frankfurter Investmentbankern“, wie der Tagesspiegel am Nachmittag meldet. Auch dass sich Bundeskanzlerin Angela Merkel um die Deutsche Bank sorge und den Ex-Bundesbankpräsidenten Weber bei einem Treffen um eine Einschätzung zur Lage der Bank gebeten habe, wurde behauptet. Die Wirtschaftswoche berief sich laut des Berichts auf Kreise der CDU-Landesregierung Nordrhein-Westfalens.

Dementis von beiden Seiten

Doch dies soll nun doch alles nichts mit der Realität zu tun haben. „Die Berichterstattung zu angeblichen Inhalten eines Gesprächs der Bundeskanzlerin mit Herrn Weber haben wir mit Erstaunen zur Kenntnis genommen“, zitiert der Tagesspiegel Regierungssprecher Steffen Seibert. „Das ist rein spekulativ und kann nicht bestätigt werden.“ Auch bei JP Morgan gab man sich erstaunt. „Wir dementieren den Bericht, er stimmt nicht“, erklärte eine Sprecherin ebenso knapp wie deutlich.

513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Bank per E-Mail

Mehr Inhalte zur Deutsche Bank Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Deutsche Bank Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Deutsche Bank Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Deutsche Bank Aktie:

>>Hier gehts zur Deutsche Bank Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Bank:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)