Suche

Deutsche Bank Aktie: Holla, die Waldfee – hier wird kräftig abgespeckt!

1582
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Die Deutsche Bank will schlanker werden und Stellen abbauen: Einen Schritt hin zu mehr Kosteneffizienz hat der strauchelnde Konzern nun offenbar unter Dach und Fach gebracht, wie es am Dienstag in einer Pressemitteilung der Frankfurter hieß.

Demnach hat sich die Deutsche Bank am Wochenende planmäßig von ihrem Privat- und Firmenkundengeschäft in Portugal getrennt. Das Geldhaus hatte jenen Schritt bereits Ende März 2018 angekündigt. Die Geschäftseinheit – inklusive den entsprechenden Vermögenswerten, Mitarbeitern und Kunden – soll an die portugiesische Niederlassung der spanischen Regionalbank Abanca gehen.

Mit dem Deal seien etwa drei Milliarden Euro an verwaltetem Kapital, circa eine Milliarde an Einlagen und etwa drei Milliarden an Krediten verbunden. Zudem sollen circa 330 Vollzeitstellen an Abanca übertragen werden. „Die Deutsche Bank ist damit weiter erfolgreich bei ihrem Programm, die Komplexität, die Kosten sowie die Anzahl der Vollzeitstellen im Deutsche-Bank-Konzern zu senken“, betonte der Dax-Konzern.

Kein Komplett-Rückzug aus Portugal

Die Deutsche Bank machte auch klar, dass sich der Deal mit Abanca ausschließlich auf das Geschäft mit Privat- und Firmenkunden beziehe. Die sonstigen Tätigkeiten in dem iberischen Land werde man fortsetzen. So werde man in Portugal auch künftig als Unternehmens- und Investmentbank auftreten und portugiesischen sowie internationalen Unternehmenskunden, Finanzhäusern, und Behörden mit Produkten, Dienstleistungen und Beratung zur Seite stehen.

„Das Privat- und Firmenkundengeschäft bleibt in Belgien, Italien, Spanien und Indien ein Kerngeschäftsfeld der Deutschen Bank. Dasselbe gilt für ihren Heimatmarkt Deutschland, wo sie mehr als 20 Millionen Kunden bedient“, hieß es aus Frankfurt.

0/5 (0 Reviews)
enjoy2017  Ja 18:53
Endlich Mal gute News ;)
513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Bank per E-Mail

Mehr Inhalte zur Deutsche Bank Aktie für Sie:

  • Alle aktuellen News zur Deutsche Bank Aktie
  • Die aktuellste Aktienanalyse
  • Deutsche Bank Chart & Portrait
  • Buzz/Sentiment Werte & Kennzahlen

Aktuelle Bewertung der Deutsche Bank Aktie:

>>Hier gehts zur Deutsche Bank Aktienseite

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Bank

Performance Deutsche Bank AG

1W1M3MYTD1Y3Y
5,97 EUR6,84 EUR7,82 EUR7,15 EUR9,49 EUR13,29 EUR
+0,14 EUR-0,74 EUR-1,71 EUR-1,05 EUR-3,39 EUR-7,18 EUR


Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)