Deutsche Bank Aktie: Ein harter Widerstand!

483
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Liebe Leser,

in der letzten Woche haben sich unsere Autoren den Stand der Dinge bei der Deutschen Bank einmal genauer angeschaut. Hier ihr Fazit:

  • Der Stand! Die Deutsche Bank Aktie ist derzeit in einem langfristigen Abwärtstrend und die fallende Trendlinie ist ein harter Widerstand.
  • Die Entwicklung! Bei 9 Euro gibt es ein Tief aus 2016 und 2018, sowie Hochpunkte aus 2019 und es geht nun darum, die 10 Euro zu knacken.
  • Der Tageschart! Der Donchian-Channel mit Periode 30 ist derzeit im Seitwärtstrend, denn das obere Band ist steigend und das untere Band fallend. Der Macd Indikator ist über der Nulllinie und die Signallinie ist über der Triggerlinie – das ist bullisch. Der Rsi Indikator ist wieder im neutralen Bereich, hatte aber ein Verkaufssignal ausgelöst und der Stochastic Indikator ist ebenfalls wieder in der neutralen Zone.
  • Die Stimmung! Bei Sentiment und Buzz wies die Diskussionsintensität nur wenig Aktivität auf und die Rate der Stimmungsänderung hat sich zum Negativen hin verändert.
  • Der Ausblick! Es muss sich nun zeigen, ob der Kurs die Widerstände überwinden kann, oder ob die Bären das Geschehen bestimmen werden.
    Was werden die nächsten Wochen an Neuigkeiten bringen? Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Anzeige

Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Deutsche Bank?

Wie wird sich Deutsche Bank nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Deutsche Bank Aktie.



Deutsche Bank Forum

0 Beiträge
das Scheine an der KO Schwelle gezielt ausgeknockt werden?
0 Beiträge
wo müsste denn der Daxi bei Dir stehen mit der Altindustrie damit Du wieder Glücklich wirst ?
0 Beiträge
aktuell ist der Schein wirklich etwas schwach auf der Brust ! Aber da bin ich guter Dinge das es au
513 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Deutsche Bank per E-Mail





Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)