7,78€ 0% 0€

Deutsche Bank Aktie: Ein gutes Zeichen?

696
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Besonders viele positive Nachrichten zur Deutschen Bank gab es in der vergangenen Woche nicht. Stattdessen kamen Berichte auf, wonach das Geldhaus in eine der größten Steueraffären Deutschlands tiefer verwickelt sein könnte, als bisher gedacht. Darüber hinaus war vor allem das gewohnte Grundrauschen rund um eine mögliche Fusion mit der Commerzbank zu hören.

Es bleibt riskant!

Trotz allem gelang es der Aktie der Deutschen Bank, am Freitag um 2,78 Prozent zuzulegen. Damit landet das Papier bei einem Wochenschlusskurs von exakt 8 Euro. Charttechnisch ist das nur bedingt von Relevanz. Erhoffen können Anleger sich jetzt allenfalls eine psychologische Wirkung. Allerdings wurde die 8-Euro-Marke im Laufe der Woche schon einmal geknackt, lange halten konnte die Aktie sich dort aber nicht.

0/5 (0 Reviews)

Aktuelle Video-Analyse von Deutsche Bank:




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)