Suche

Der Korridor für den Bitcoin ist nun nur noch etwa 1000 USD schmal

468
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Und mit jedem Tag wird der Korridor schmaler. Die Entscheidung steht an. Gründe sowohl für hoch als auch für runter gibt es genug.

Auch in den vergangenen vier Tagen seit der Veröffentlichung des letzten Blog-Beitrages hat sich eigentlich am Gesamtbild nichts verändert. Der Bitcoin läuft im Zick-Zack in die Spitze des Dreiecks hinein. Und die Altcoins schauen erstmal zu, was der Bitcoin macht. Ich hoffe, sie sind nicht böse, wenn der Daily Crypto Blog aus diesem Grunde eben nicht fast täglich erscheint. Aber es tut sich einfach nichts.

Kurzum. Ich habe keine neuen Fakten. Aber ich habe Beobachtungen und eine persönliche Meinung, die ich auf diesem Wege kundtun möchte. Aktuell befindet sich der Bitcoin wieder im einem Zack auf dem Weg vom oberen Rand des Dreiecks zum unteren Rand. Ich hatte es in meinem letzten Blog-Beitrag bereits angedeutet und die Aufwärtsbewegung seit Mittwoch Morgen zeigt das auch, dass der Bitcoin so recht nicht nach unten will. Da kommen immer wieder Käufe rein, die den Bitcoin auffangen und ihn sogar nach oben treiben. Gut zu sehen rechts im logarithmischen 4-Stunden-Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView).

Im letzten Jahr hatten wir eine ähnliche Konstellation. Der Bitcoin hat sich lange nach rechts bewegt auf einem Niveau von 6.000 USD und fiel dann in einem Rutsch auf 3.000 USD. Jetzt bewegt er sich auch schon geraume Zeit nach rechts mit einem unteren Rand, der zwischen 9.100 USD und 9.400 USD (Bitstamp) liegt (siehe logarithmischen 1-Wochen Chart links im Bild). Der wesentliche Unterschied besteht allerdings darin, dass der Bitcoin seinerzeit am Ende einer 3-jährigen Aufwärtsbewegung korrigierte. Diesmal stehen wir doch eher am Anfang einer langen Aufwärtsbewegung. Nachdem man nun so viel Kraft aufgebracht hat, um zum einen den Bitcoin aus der Talsohle zu holen und zum anderen ihn dann auch so lange auf diesem recht guten Niveau zwischen 10.000 USD und 11.000 USD zu halten, kann ich mir gut vorstellen, dass wir eher einen Ausbruch nach oben sehen werden. Und dieser Ausbruch könnte eher früher als später geschehen. Mit meinem Bauch bin ich doch eher im Lager der Bullen.

Wenn es zu einem Ausbruch nach oben käme, dann wäre das große Ziel die 12.300 USD. Das ist das letzte High, das es zu erreichen und zu durchbrechen gilt. Wenn sich die jüngste Geschichte allerdings wiederholt, wie im vorangegangenen Abschnitt beschrieben, müßte der Ausbruch des Bitcoins nach unten erfolgen. Am Ende des Tages ist es aber auch egal. Ich bin mit meinen Long-Positionen (28% meines Kapitals investiert in 7 Coins) in meinem eToro-Konto CryptosWithB66 für beide Richtungen gut vorbereitet.

0/5 (0 Reviews)



Neueste News

Uhrzeit Artikel Autor
01:42
FTSE 100 (GB0001383545) tritt auf der Stelle R...+Am heutigen Donnerstag gab es bei den Titel des wichtigsten UK-Index keine wesentliche Veränderung: Gegen 17:45 Uhr MESZ wurde der FTSE 100 (GB0001383545) bei 7.342,23 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Mittwoch (7.342,23 Punkte). Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien des FTSE 100 im Vergleich zur Hauptnotierung vom letzten…
Weiterlesen...
Stockpulse
02:46
EURO STOXX 50 fällt am Donnerstag um -0.52 Prozen...+Am heutigen Donnerstag haben die wichtigsten Aktien Europas teilweise an Wert verloren: Gegen 17:45 Uhr MESZ wurde der EURO STOXX 50 (EU0009658145) bei 3.574,33 Punkten registriert, knapp -0,52 Prozent niedriger als zur Schlussnotierung vom letzten Handelstag am Mittwoch (3.593 Punkte). Der DAX notiert heute mit -0,04 Prozent besser als der EURO STOXX 50. Auch der…
Weiterlesen...
Stockpulse
03:50
Hang Seng-Index legt am Vormittag stark um +5.57 ...+Am heutigen Freitag haben die wichtigsten Aktien Hong Kongs auf breiter Front an Wert gewonnen: Gegen 03:10 Uhr MESZ wurde der Hang Seng (HK0000004322) bei 26.886 Punkten registriert, knapp +5,57 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Mittwoch (25.468 Punkte). Insbesondere für Bank of Communications, Hsbc und Hengan wurden morgens im ausserbörslichen Handel teilweise deutliche Kursaufschläge…
Weiterlesen...
Stockpulse
04:24
Hang Seng: Social Media Sentiment dreht momentan ...+Während der vergangenen Stunden des Handelstages waren die Marktteilnehmer in Social Media recht positiv eingestellt. Für den Hang Seng liegt der Sentiment-Wert aktuell bei +15 Punkten (von max. +100 Punkten). Das sind die Aktien aus dem Hang Seng mit der größten Aufmerksamkeit in Social Media: PlatzAktieBuzz1CLP1.472%2Hang Seng Bank614%3New World Development579% Nachfolgend die aktuellen Stimmungs- und…
Weiterlesen...
Stockpulse
04:52
Offshore Oil Engineering, CLP, Guanghui Energy: h...+Zum Ende der Handelswoche stehen heute diese 10 Aktien aus Shanghai Composite, SSE 50, SZSE Component und Hang Seng im Fokus der Marktteilnehmer in Social Media (Stand: 04:00 Uhr MESZ): RangAktieISINBuzz1Offshore Oil EngineeringCNE0000019T21.300%2CLPHK00020073561.038%3Guanghui EnergyCNE0000012G4563%4Sun Hung Kai PropertiesHK0016000132535%5Shanghai PortCNE0000013N8470%6AACKYG2953R1149468%7Huatai SecuritiesCNE100000LQ8370%8New World DevelopmentHK0017000149352%9Bank of BeijingCNE100000734310%10Founder SecuritiesCNE1000015Y8309% Zum Hintergrund: Der Buzz-Wert zeigt an, wie stark eine Aktie im…
Weiterlesen...
Stockpulse
04:54
Die Aktien des Shanghai Composite am Vormittag un...+Am heutigen Freitag gab es bei den Aktien des Shanghai Composite keine wesentliche Veränderung: Gegen 03:09 Uhr MESZ wurde der Shanghai Composite (CNM000000019) bei 2.977,33 Punkten registriert, nur wenig verändert im Vergleich zum Schlusskurs vom letzten Handelstag am Donnerstag (2.977,33 Punkte). Nachfolgend die Top- und Flop-Aktien des Index aus Shanghai im Vergleich zur Hauptnotierung vom…
Weiterlesen...
Stockpulse
05:40
Drone Delivery Aktie: Jetzt wieder nach Norden?+Drone Delivery Aktie | ISIN:CA26210W1005 | WKN:A2AMGZ Bereits seit Mitte 2018 schwankt dieses Wertpapier sehr stark hin und her. Im Rahmen dieses Schwankens lässt sich ein abwärtsgerichteter Trendkanal anlegen. Mit dem Abschwung der letzten Handelstage kam es zum Erreichen der unteren Kante. Aus dieser Sicht heraus kann es nun wieder zu einem Aufschwung Richtung Norden…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
05:58
Kraft Heinz Aktie: Anzeichen für weiter steigende...+Kraft Heinz Aktie | ISIN:US5007541064 | WKN:A14TU4 Im Augenblick schwankt dieses Wertpapier in der Range des Augustabschwungs. Es ist sehr schön zu sehen wie die Aufwärtsbewegung von Anfang September, das 61,8 % Fibonacci-Retracement erreicht hat. Ebenso fand die Abwärtsbewegung der letzten Handelstage halt beim 61,8 % Fibonacci-Retracement der vorangegangenen Aufwärtsbewegung. Sollte das Tief bei 24,10…
Weiterlesen...
Andreas Opitz
07:02
Die Titel des Hang Seng Index legen stark zu R...+Am heutigen Freitag haben die Hang Seng-Aktien auf breiter Front an Wert gewonnen: Gegen 06:30 Uhr MESZ wurde der Hang Seng (HK0000004322) bei 26.821 Punkten registriert, knapp +5,31 Prozent höher als zur Schlussnotierung am Donnerstag (25.468 Punkte). Insbesondere für Cspc Pharmaceutical, Sunny Optical und CK Infrastructure wurden morgens im ausserbörslichen Handel teilweise starke Kursaufschläge registriert;…
Weiterlesen...
Stockpulse
07:05
Alibaba: Eine unfassbare Zahl!+Alipay, das Onlinebezahlsystem der chinesischen Alibaba Group, ist nach eigenen Angaben mit fast einer Milliarde Nutzern die größte Payment-Plattform der Welt. Am Geschäft in China, wo fast alles von fast jedem mit dem Handy bezahlt wird,  beherrscht die Alibaba-Tochter gut die Hälfte des Marktes. Laut dem Nachrichtensender CNBC werden über Alipay Transaktionen im Wert von…
Weiterlesen...
Achim Graf

Anzeige




Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)