Der Bitcoin greift den oberen Rand des großen Dreiecks wieder an!

582
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Seit Wochen ist zu beobachten, wie der Bitcoin dieses große Dreieck formt. Am Ende steht ein ebenfalls großer Ausbruch. Nach oben?

Obwohl der Bitcoin bis zum Donnerstag 6 (!) Mal in Folge ein negatives Tagesergebnis erzielte, wirkte er doch recht stark. Das bestätigte sich dann auch an diesem Donnerstag. Der Bitcoin konnte einen Dump von 500 USD am Donnerstag um 5 Uhr morgens im Tagesverlauf wieder in ein Plus drehen. Am Ende dieses Intra Day Reversals stand dann abends der Angriff auf den oberen Rand des Dreiecks. Gut zu sehen im 15-Minuten Chart des Bitcoins (Bitstamp auf TradingView). Das sieht gut aus! Das zeichnete sich aber auch schon über die 6 negativen Tage ab. Denn obwohl die Tage negativ waren, blieb der Bitcoin am oberen Rand des Dreiecks. Das ist eigentlich immer ein guter Indikator für einen späteren Ausbruch nach oben.

Der obere Rand des Dreiecks liegt aktuell bei 10.300 USD (Bitstamp). Und in diesem Bereich liegt auch der aktuelle Preis des Bitcoins mit einem Tagesplus bis hierher von etwa 1,2%. Mal sehen, ob der Bitcoin die Kraft hat, hier durchzubrechen. Die Stars der letzten Tage waren aber ganz klar die Altcoins. Allen voran Ethereum. Ethereum legte bereits einen tollen Ausbruch aus seinem Wedge nach oben hin. Gleiches gilt auch für viele andere Altcoins. Fügt man das alles zusammen, ergibt sich ein insgesamt positives Bild. Man darf also gespannt sein, ob sich das so in den kommenden Tagen bestätigen wird. Ich hatte es im letzten Blog-Beitrag angedeutet, dass ich persönlich durchaus positiv bin für einen Ausbruch nach oben.

Entsprechend habe ich mich mit meinem eToro-Konto CryptosWithB66, das diesem Blog als reales und nachvollziehbares Konto zugrunde liegt, positioniert. Ich hatte nach meiner Short-Phase nach und nach einige Long-Positionen in Bitcoin, Ethereum, Ripple, Bitcoin Cash, Litecoin, IOTA und Binance aufgebaut. Obwohl man ja eigentlich am Widerstand nicht kaufen sollte, habe ich in den letzten Tagen meine Long-Positionen weiter mit 7% meines Kapitals in diesen 7 Coins ausgebaut. Aktuell habe ich 35% meines Kapitals investiert. Ziel ist der Aufbau eines Buy-and-Hold-Kontos für die zweite große Aufwärtsbewegung der Cryptos. In einer Ethereum-Position liege ich bereits knapp 30% vorne. Das verdeutlicht, dass sich bei Ethereum bereits einiges getan hat. Ich werde an diesen Positionen auch festhalten, wenn der Coin Market fallen sollte. Dann kaufe ich auf dem Weg nach unten weiter nach.



Neueste News

Uhrzeit
Artikel
Autor



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)