Denkzettel für Halo Labs-Chefs!

1024

Halo Labs: Wie ist die Stimmungslage der Anleger?

Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes BildDie Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Halo Labs. Es gab insgesamt vier positive und zehn negative Tage. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Halo Labs daher eine “Sell”-Einschätzung. Insgesamt erhält Halo Labs von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein “Sell”-Rating.

Der Relative Strength Index und seine aktuellen Daten

Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Halo Labs aktuell mit dem Wert 94,87 überkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung “Sell”. Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 61,94. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis “Hold”. Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung “Sell”.

Kaufen, halten oder verkaufen – Ihre Halo Labs-Analyse vom 23.10. liefert die Antwort:

Wie wird sich Halo Labs jetzt weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Halo Labs Aktie.



Halo Labs Forum

0 Beiträge
niedrigerer Kurs zum Nachkaufen? Schau mer mal.
0 Beiträge
„Was verstehst Du nicht? Ich helfe Dir gerne. „
0 Beiträge
Na klar ! Was denn auch sonst ? KS gönnt sich ja auch sonst nichts.
3149 Anleger erhalten Nachrichten und Analysen zu Halo Labs per E-Mail