Tagesendbewertungskurs

Lesedauer: ca. 1 min

Der so genannte Tagesendbewertungskurs wird auch als täglicher Abrechnungspreis oder als Tagesendwert bezeichnet, wobei alle drei Begriffe als Synonyme gebraucht werden können und den selben Sachverhalt bezeichnen. Gemeint ist dabei der Wert, welcher am Ende eines Handelstages an der Börse festgelegt wird. Grundlage der Festlegung sind dabei die Preise, die während der letzten Minuten des jeweiligen Handelstages bezahlt werden. Der Kurs dient zu dem der Wertermitlung gegenüber dem vergangenen Handelstag. Hierbei kann also eine Wertermittlung offener Positionen erfolgen. Darüber hinaus dient dieser Wert zur Ermittlung oder Festlegung diverser Analysen und Prognosen.


Autor: Stavros Andreadis

Stavros Andreadis ist Journalist und vor allem Herzblut-Börsianer. Er vereint in seinem Lebenslauf über 10 Jahre Börsenerfahrung kombiniert mit hohen Verantwortungsbereichen in Wirtschaftsunternehmen. Er ist studierter Betriebswirt und besitzt einen Master of Science in Marketing und Sales. Er arbeitete während seines Studiums in Analystenhäusern und sammelte im Ausland in diversen Unternehmen journalistische Erfahrungen. Als Redakteur von Finanztrends.info ist er für Sie täglich auf der Suche nach spannenden Informationen, kommentiert für Sie Unternehmensnachrichten und analysiert die aktuelle Marktphase. Leicht verdaulich und in einer für Sie hoffentlich angenehmen Sprache.