Quotenaktien

Lesedauer: ca. 1 min

Quotenaktien sind nennwertlose Aktien, wobei es sich um Aktien handelt – der Name lässt es bereits vermuten – die nicht auf einen bestimmten Nennwert, sondern auf einen Bruchteil des Unternehmensvermögens lauten. Dabei erfolgt gerade in Deutschland derzeit eine Umstellung auf solche nennwertlosen Stückaktien, die angeblich zahlreiche Vorteile aufweisen (sollen). Ob dies so ist, muss jeder interessierte Anleger für sich entscheiden. Ein weiterer Name für die Art der Aktien ist Nicht-Nennwertaktien. Dieser wird ab und an als Synonym verwendet und bezeichnet die gleiche Aktienart. Dabei ist diese Idee nicht neu, denn sie wurde bereits um 1960 erstmal erwähnt.


Autor: Stavros Andreadis

Stavros Andreadis ist Journalist und vor allem Herzblut-Börsianer. Er vereint in seinem Lebenslauf über 10 Jahre Börsenerfahrung kombiniert mit hohen Verantwortungsbereichen in Wirtschaftsunternehmen. Er ist studierter Betriebswirt und besitzt einen Master of Science in Marketing und Sales. Er arbeitete während seines Studiums in Analystenhäusern und sammelte im Ausland in diversen Unternehmen journalistische Erfahrungen. Als Redakteur von Finanztrends.info ist er für Sie täglich auf der Suche nach spannenden Informationen, kommentiert für Sie Unternehmensnachrichten und analysiert die aktuelle Marktphase. Leicht verdaulich und in einer für Sie hoffentlich angenehmen Sprache.