Quanto

Lesedauer: ca. 1 min

Der Begriff Quanto ist im Wesentlichen ein Namenszusatz, und wird für so genannte Hebel- oder Anlageprodukte verwendet, die eine Absicherung gegen Währungsschwankungen besitzen. Man spricht hier auch in der vollen Form von so genannten Quanto-Produkten. Zu dem wird hier Bezug auf Basiswerte genommen, die nicht in der Währung des betreffenden Anlegers notiert wurden. Durch Quanto-Produkte können also Risiken – aber auch Chancen! – von Wechselkursschwankungen ausgeschaltet werden. Allerdings birgt dies zusätzliche Kosten in Form von Verwaltungskosten in sich. Diese Kosten sind von diversen Faktoren abhängig, so dass man den Nutzen sorgfältig abwägen sollte.


Autor: Stavros Andreadis

Stavros Andreadis ist Journalist und vor allem Herzblut-Börsianer. Er vereint in seinem Lebenslauf über 10 Jahre Börsenerfahrung kombiniert mit hohen Verantwortungsbereichen in Wirtschaftsunternehmen. Er ist studierter Betriebswirt und besitzt einen Master of Science in Marketing und Sales. Er arbeitete während seines Studiums in Analystenhäusern und sammelte im Ausland in diversen Unternehmen journalistische Erfahrungen. Als Redakteur von Finanztrends.info ist er für Sie täglich auf der Suche nach spannenden Informationen, kommentiert für Sie Unternehmensnachrichten und analysiert die aktuelle Marktphase. Leicht verdaulich und in einer für Sie hoffentlich angenehmen Sprache.