Dax: Rallye oder Fata Morgana?

388
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

Der Dax bildet seit Dezember vergangenen Jahres einen kleinen Aufwärtstrend aus. Aktuell konnte der deutsche Leitindex durch das Überschreiten des 0.62 Retracements (11.057 Punkte) einen weiteren Impuls in Richtung Bodenbildung liefern. Mit dieser Performance hat der Dax mein Szenario weitestgehend nachvollziehen können, woraufhin ich keine größeren Veränderungen vorgenommen habe. Dennoch sollte sich die Euphorie zunächst noch in Grenzen halten, denn das aktuelle Geschehen spielt sich unter dem Schirm der seit ca. einem Jahr laufenden Korrektur ab.

Langzeitchart, 13.01.2019

Ausblick:
Hervorgerufen durch das massive Überschreiten des 0.62 Retracements (11.057 Punkte) hat sich der Dax weiteres aufwärtsgerichtetes Potenzial eröffnet. Diese Aussage gilt für die erste Unterwelle (a) der größeren (A) denn an den ferneren Zielen hat sich zunächst nichts verändert. An den folgenden Tagen wird der Trend bis zur 0.50-Linie bei 11.635 Punkten verlaufen. Von diesem Niveau aus kann sich Welle (b) den Weg bahnen, wie ich es bereits zu einem früheren Zeitpunkt erwartet hatte. Die kleine Korrektur kann sich maximal bis zur 0.62-Unterstützungslinie (10.781 Punkte) verlaufen.

Aktueller Chart

In aller Regel nimmt sich eine „B“ nicht so dramatisch aus und endet deutlich vorher. Der Bruch dieses Bereiches sollte sich nach Möglichkeit nicht einstellen, um die mittelfristig positiven Avancen nicht in Gefahr zu bringen. Nach abgeschlossener Korrektur setzt sich der Aufwärtstrend weiter fort. Das lehrbuchhafte Ziel von (c), gleichbedeutend von (A), liegt im Bereich des 0.76 Retracements (12.421 Punkte). Das im dargestellte größere 0.76 Retracement (12.728 Zähler) fungiert dabei als Limes, dessen nachhaltiges Überschreiten ich eben nicht erwarte.

Fazit:
Der aktuell laufende Aufwärtstrend wird sich auch an den folgenden Tagen und Wochen weiter fortsetzen. Der Sprung über 11.057 Punkte ist ein erneutes bis 12.421 Punkte reichendes Kaufsignal. Ein größeres Kaufsignal ist aufgrund der korrektiven Verfassung, in welcher sich der Dax befindet, auf absehbare Zeit nicht zu erwarten. Absicherung: 1.62 Retr. (10.365 Pkt.).

0/5 (0 Reviews)



Disclaimer

Die auf finanztrends.info angebotenen Beiträge dienen ausschließlich der Information. Die hier angebotenen Beiträge stellen zu keinem Zeitpunkt eine Kauf- beziehungsweise Verkaufsempfehlung dar. Sie sind nicht als Zusicherung von Kursentwicklungen der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren ist risikoreich und birgt Risiken, die den Totalverlust des eingesetzten Kapitals bewirken können. Die auf finanztrends.info veröffentlichen Informationen ersetzen keine, auf individuelle Bedürfnisse ausgerichtete, fachkundige Anlageberatung. Es wird keinerlei Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden übernommen. Finanztrends.info hat auf die veröffentlichten Inhalte keinen Einfluss und vor Veröffentlichung sämtlicher Beiträge keine Kenntnis über Inhalt und Gegenstand dieser. Die Veröffentlichung der namentlich gekennzeichneten Beiträge erfolgt eigenverantwortlich durch Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen o.ä. Demzufolge kann bezüglich der Inhalte der Beiträge nicht von Anlageinteressen von finanztrendsw.info und/ oder seinen Mitarbeitern oder Organen zu sprechen sein. Die Gastkommentatoren, Nachrichtenagenturen usw. gehören nicht der Redaktion von finanztrends.info an. Ihre Meinungen spiegeln nicht die Meinungen und Auffassungen von finanztrends.info und deren Mitarbeitern wider. (Ausführlicher Disclaimer)